Titel-Details

» Agatha Christie » 000) Drei Hörspiele
Cover - Drei Hörspiele

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» In Zeugin der Anklage, einem der bekanntesten Krimis von Agatha Christie, steht Leonard, des Mordes verdächtigt, kurz vor dem Freispruch. Doch dann tritt die geheimnisvolle Zeugin der Anklage in die Schranken des Gerichts, durch deren Aussage das Verfahren eine ganz neue Wendung nimmt. Ebenfalls vor Gericht spielt das Hörspiel Legale Tricks, das erst 2000 wiederentdeckt wurde und erstmals auf Deutsch erschien, während Die Stimme aus dem Grab mit scheinbar Übersinnlichem überrascht.

Enthält die Hörspiele: Zeugin der Anklage, Legale Tricks, Die Stimme aus dem Grab
» Produktion: ORF, SWR, WDR
» Regie: Reinhard Prosser, Gerda Eisendle, Dieter Carls, Paul Land
» Buch/Script: Agatha Christie
» Umfang (CDs): 2
» ISBN: 9783867177245

» VÖ: 2012-01-09
» eine Produktion von HörverlagWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Agatha Christie (000) Drei HörspieleAgatha Christie Hörspiele sind insgesamt eher rar gesät. Erst recht als Kaufversionen. Der Hörverlag hat nun erst vor kurzem eine Box mit drei Radiovertonungen auf den Markt gebracht.

Das erste Hörspiel „Zeugin der Anklage“ stammt vom ORF aus dem Jahr 1995. In diesem Werk wird die Anklage und Verteidigung eines des Mordes beschuldigten Mannes im Zuge einer Gerichtsverhandlung bzw. dem Geschehen unmittelbar davor dargestellt. Die Erzählung geschieht rein durch Dialoge, seien es Vernehmungen, Berichte oder die Darstellung neuer Ereignisse. Dabei gibt es nur recht wenige Szenenwechsel und somit praktisch keine Dialogunterbrechungen. Dementsprechend fällt die Inszenierung auch eher einfach aus. Auf Musik und Geräusche wird weitestgehend verzichtet. Nur ab und zu ist im Hintergrund etwas Stimmengemurmel zu vernehmen. Aber diese einfache Inszenierung fällt keineswegs negativ auf, denn die Geschichte ist schon von sich aus recht interessant und auch der Dialogabtausch wirkt lebendig. Am Ende wird man mit einer äußerst interessanten Wendung belohnt. Trotzdem, dass es sich um eine österreichische Produktion handelt, merkt man das bei den Schauspielern eigentlich nicht. Sorgen wegen eines möglichen zu starken Dialekts braucht man sich also keine zu machen.

Fazit für Hörspiel 1: kurzweilige, unterhaltsame Krimigeschichte ganz so wie man es von Agatha Christie erwartet. (Note 2)


Stimme aus dem Grab ist das älteste Hörspiel der Sammlung (und steht entgegen den Angaben im Booklet zu Beginn von CD 2). Wie man sich angesichts des Titels schon denken kann, dreht sich hier alles um ein vermeintlich übernatürliches Phänomen. In diesem Fall spricht die Stimme aber nicht direkt aus dem Grab, sondern eine längst Verstorbene meldet sich plötzlich über Telefon. Dieses Motiv wurde inzwischen schon in unzähligen Kriminal- und Gruselgeschichten wiederverwendet. Eigentlich ist diese Art von Geschichte sogar eher untypisch für Agatha Christie – auf jeden Fall schon wegen des teiloffenen Endes.
Von der Inszenierung insgesamt etwas vielseitiger und lebendiger als das erste Hörspiel, aber nach heutigem Standard noch immer eher reduziert auf das wesentlichste und somit eher auf kurze Akzente ausgerichtet als auf eine möglichst realgetreue Abbildung. Auch hier vermögen gute Schauspieler dies gut zu kaschieren – wobei das keineswegs negativ gemeint ist.

Fazit: Auch dies eine kurzweilige Geschichte, deren Auflösung heutzutage vielleicht etwas zu wenig überraschen kann, die aber in der vorliegenden Umsetzung dennoch gut unterhält. (Note 2-)


Legale Tricks ist das neueste Hörspiel der Box und ist erst im Jahr 2000 wieder entdeckt worden. Schon anhand der Interpretation der Rollen merkt man, dass dieses Hörspiel deutlich moderner ist. Ist das Hörspiel zwar ähnlich kurz wie das zweite in dieser Box, vermag diese Geschichte jedoch nicht genauso zu überzeugen, was daran liegt, dass das ganze anfangs zu wenig zielgerichtet ist, dafür später in seiner Entwicklung schnell durchschaubar wird. Somit inhaltlich das meines Erachtens nach schwächte Hörspiel in dieser Box. Die Umsetzung ist in Hinblick auf die Schauspieler gut. Das gewählte Musikstück, das hier immer wieder eingesetzt wirkt, erschien mir aber nicht so ganz passend gewählt.

Fazit: Zwar kurzweiliges, aber wenig überraschendes Hörspiel. (Note 3)


Fazit: Eine interessante Zusammenstellung von Kriminalhörspiele, die zwar oftmals eher schlicht, aber insgesamt überzeugend umgesetzt sind. Wobei die jeweils gute inhaltliche Grundlage natürlich auch schon eine entsprechend gute Basis bereitstellt. Für Freunde von Agatha Christie auf jeden Fall eine Empfehlung, da es ja leider gar nicht allzu viele ihrer Geschichten auch als Hörspiel zu hören gibt. Auch wenn Miss Marple oder Hercule Poirot hier nicht auftauchen.

Note 2-


3


2 von 3 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Peter Fröhlich Leonard Vole (Zeugin der Anklage)
Sonja Sutter Romaine Vole (Zeugin der Anklage)
Reiner Friedrichsen Anwalt Mayhew (Zeugin der Anklage)
Karl Michael Vogler Sir Wilfried Roberts (Zeugin der Anklage)
Klaus Martin Heim Staatsanwalt Myers (Zeugin der Anklage)
Gerhard Peilstein Inspektor Mr. Hearne (Zeugin der Anklage)
Peter Trauner Richter (Zeugin der Anklage)
Irmgard Sohm Haushälterin (Zeugin der Anklage)
Ingrid Hermannseder Greta, Stenotypistin (Zeugin der Anklage)
Margot McKeigh Die Erdbeerblonde (Zeugin der Anklage)
Gabriele Odinis Florrie (Legale Tricks)
Doris Plenert Mrs. Petter (Legale Tricks)
Angelika Bartsch Julia (Legale Tricks)
Sibylle Kuhne Susan (Legale Tricks)
Claus-Dieter Clausnitzer Hayward (Legale Tricks)
Bernt Hahn Sir Luke (Legale Tricks)
Susanne Flury Lady Marion (Legale Tricks)
Markus Kiefer Stimme (Legale Tricks)
Michael Ogrizek Stimme (Legale Tricks)
Ursula Stachow Stimme (Legale Tricks)
Markus Vick Schaffner (Legale Tricks)
Julia Costa Pamela Brent (Die Stimme aus dem Grab)
Ernst Fritz Fürbringer James Brent (Die Stimme aus dem Grab)
Edith Heerdegen Fay (Die Stimme aus dem Grab)
Charles Wirths Evan Curtis (Die Stimme aus dem Grab)
Thessy Kuhls Mary Curtis (Die Stimme aus dem Grab)
Hans-Hermann Schaufuß Mr. Enderby (Die Stimme aus dem Grab)
Käthe Lindenberg Mrs. Lamb (Die Stimme aus dem Grab)
Kurt Haars Inspektor Narracott (Die Stimme aus dem Grab)
Rita Plum ... (Die Stimme aus dem Grab)
Uta Rücker ... (Die Stimme aus dem Grab)
Marianne Simon ... (Die Stimme aus dem Grab)
Fred Goebel ... (Die Stimme aus dem Grab)
Otto Preuss ... (Die Stimme aus dem Grab)
Peter H. Schwerdt ... (Die Stimme aus dem Grab)
Walter Thurau ... (Die Stimme aus dem Grab)


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerzentrale.deDirektlink zur Rezension13 von 15
»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension7 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

11.08.2018 - 00:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterkrimi - Das Dämonenhaus

09.08.2018 - 14:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten

09.08.2018 - 14:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

09.08.2018 - 12:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sacred - Der Schattenkrieger

08.08.2018 - 20:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Verrat auf der Venus

08.08.2018 - 20:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Bordbuch Delta VII

06.08.2018 - 13:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Spinne

03.08.2018 - 09:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Das Moor der Vergangenen

02.08.2018 - 17:17: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Schwarzer Montag

01.08.2018 - 16:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Geschöpf der bösen Träume