Titel-Details

» Die Elfen » 004) Der Fluch des Schicksalswebers
Cover - Der Fluch des Schicksalswebers
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die Festung Phylangan ist gefallen! Die Trolle haben ihren ehemaligen Königssitz zurückerobert und die Elfenkönigin Emerelle wurde von ihren Getreuen in Sicherheit gebracht. Um der Königin habhaft zu werden, schickt die Trollschamanin Skanga ihre Späher, die geisterhaften Yingiz, die Emerelles Fährte bis ins Fjordland zur Menschensiedlung Firnstayn folgen. Herzog Dumgar und der Rudelführer Orgrim erhalten den Auftrag, die Elfenherrscherin zu stellen – koste es, was es wolle …
» Produktion: Zaubermond
» Regie: Dennis Ehrhardt
» Musik: Andreas Meyer
» Buch/Script: Bernhard Hennen, Dennis Ehrhardt
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2012-02-03
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Elfen (004) Der Fluch des SchicksalswebersInzwischen ist bereits der vierte von fünf Teilen erschienen. Der letzte soll im April 2012 veröffentlicht werden, so dass man nicht allzu lange warten muss, um zu erfahren, was das Schicksal für die Elfen und Menschen noch so vorgesehen hat.

Nach der halbwegs erfolgreichen Schlacht kehren Alfadas und seine Gefährten zurück, doch müssen sie feststellen, dass ihre alte Heimat verlassen ist. Nur einer ist vor Ort: Ole Ragnarsson. Und der hat eine ganze Menge zu erzählen...

Genau dieser Bericht des schwer gezeichneten Menschen bildet den Rahmen für die vorliegende Folge. Vergangenheit und Gegenwart werden dadurch dicht miteinander verwoben. Andreas Mannkopff hält als Erzähler die Fäden der Ereignisse rund um die Menschen in der Hand, die vor den Trollen fliehen müssen. Bei der Erzählung beschränkt man sich allerdings nicht nur allein auf sein Wissen, seine Perspektive, sondern schwenkt immer wieder auch zu den Trollen – so wie man es in den vorangegangenen Folgen bereits getan hat.
Damit ist der inhaltliche Part im wesentlichen abgesteckt. Die Flucht bzw. Jagd – je nachdem von welcher Warte aus man es betrachtet – geht weiter. Und als Hörer wohnt man dieser in allen unerfreulichen Details bei. Doch trotz der stets vorherrschenden Bedrohung, fehlt es ein wenig an dramaturgischen Feinheiten, um einen vollständig zu packen. Gerade unter den Menschen gibt es einige Opfer zu beklagen, die man aufgrund der fehlenden Bindung recht beiläufig registriert. Etwas anders sieht es da schon bei den tragenden Figuren aus, unter denen hier insbesondere Asla stärker in den Fokus gerückt wird.

Alles in allem kann man festhalten, dass inhaltlich durchaus solide Fantasy-Kost geboten wird und es an Bedrohung und Gefahren nicht fehlt. Allerdings fühlte ich mich als Hörer mehr als Beobachter als wirklich mitten im Geschehen. Gerade die Szenen rund um das Troll-Elf-Monster hätte man durchaus noch etwas spannender ausgestalten können.

An der akustischen Untermalung gibt es allerdings nichts auszusetzen – das hört sich zweifellos alles sehr professionell an. Die Musik von Andreas Meyer hat sich nach vier Folgen gut im Ohr festgesetzt. Auch wenn diese noch etwas mehr an emotionaler Bandbreite vertragen könnte, gefällt sie mir doch gut.

Der Sprechercast ist wiederum sehr üppig, wobei es aber viele kleinere Rollen gibt, die natürlich kein allzu großes Gewicht haben und daher in der Menge etwas untergehen. Hervorstechen können hier meines Erachtens insbesondere Andreas Mannkopff und Dagmar Dreke.

Fazit: Um es kurz zu machen: wem die ersten drei Folgen gefallen haben, der wird auch diesmal wieder auf seine Kosten kommen. Etwas grundsätzliches ändert sich weder an der Drehbuchbearbeitung noch an der akustischen Inszenierung.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension7 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart