Titel-Details

» Mark Brandis » 020) Sirius Patrouille (Teil 2)

Cover - Sirius Patrouille (Teil 2)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» 2130: Die »Sirius-Patrouille« hat die Besatzung der INVICTUS in Kampfhandlungen geführt. Martin Seebeck hat seinen Verbündeten verloren. Ohne Mark Brandis, der schwerverletzt mit dem Tod ringt, liegt nun die Leitung des Einsatzes bei Major Degenhardt, der einen erbitterten Kreuzzug gegen Piratenschiffe führt. Schnell stellt sich heraus, dass auch er seine Gegner unterschätzt hat ...
» Regie: Jochim-C. Redeker, Balthasar von Weymarn
» Musik: Jochim-C. Redeker
» Buch/Script: Nikolai von Michalewsky, Balthasar von Weymarn
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 50 Minuten

» VÖ: 2012-03-02
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Mark Brandis (020) Sirius Patrouille (Teil 2)Nach dem letzten Abenteuer auf der Erde, nun wieder zurück in den Raum.

Martin Seebeck bekommt die Gelegenheit bei einem Patrouillenflug der VEGA dabei zu sein. Das Kommando über das Schiff hat Major Degenhardt inne. Aber auch Mark Brandis ist an Bord. Ein Schiff unter der Führung von zwei ungleichen Führungspersönlichkeiten – das birgt einiges an Spannungspotential. Insbesondere vor dem Hintergrund der Gefahr mit der man es diesmal zu tun bekommt. Und auch da hat man es interessanterweise wieder mit einem recht aktuellen Thema zu tun: Piraten.

Die vorliegende Doppelfolge kommt auf eine Länge von insgesamt knapp 2 Stunden, wobei Teil 2 der kürzere von beiden ist. Ein absichtliches Manöver um den Hörern auch diesmal wieder einen gemeinen Cliffhanger in der Mitte zu präsentieren, der es eigentlich ziemlich unmöglich machen dürfte sich erstmal nur mit einer einzelnen Folge einzudecken.

Den Fokus hat man in dieser Episode etwas weg von Mark Brandis hin zum Reporter Seebeck gelegt, dem wir bereits in der ersten Szene begegnen. Ungewöhnlich ist vielleicht die recht ausführliche Exposition, in der uns sowohl der Reporter, die Mission und die Crew an Bord des Schiffes recht ausführlich vorgestellt werden. Mal abgesehen von den allerersten Minuten in den Räumen der VEGA – auf die man vielleicht sogar hätte verzichten können – bedeutet das aber keineswegs Müßiggang respektive Langeweile. Obwohl auf dem Patrouillenflug auf den ersten Blick alles ganz normal aussieht, spürt man förmlich die Spannung an Bord und muss zu Recht befürchten, dass sich diese in einer der sich ankündigenden Konfliktsituationen deutlich verschärfen wird. Durch die andauernde sehr düstere Musikuntermalung wird eine unterschwellige Bedrohung erzeugt, ein ständiges inneres Unbehagen aufrecht erhalten. Ein grandioses Stilmittel, das in dieser Form in kaum einer Serie derart intensiv zu spüren ist.

Doch damit allein gibt sich diese Geschichte natürlich nicht zufrieden. Der weitere Verlauf gestaltet sich abwechslungsreich und eigentlich nie vorhersehbar – obwohl man im Prinzip keine neuen Pfade betritt. Jedoch ist es gerade die Kunst vertraute Stilmittel zu einer gelungenen Gesamtkomposition zu verdichten. Und darin sind die Jungs bei Interplanar Meister. Das zeigt sich vor allem nochmals bei den verschiedenen Raumkämpfen, die dramaturgisch verdammt stark inszeniert sind und die volle Stärke des Mediums Hörspiels ausreizen.

Zwar sackt die Spannungskurve in diesem Hörspiel-Doppel zwischenzeitlich schon mal leicht ab, das Interesse beim Hörer aber bleibt bestehen – und insgesamt fühlte ich mich am Ende auch diesmal wieder verdammt gut unterhalten.

Wie bereits erwähnt, liegt der Fokus diesmal mehr auf Martin Seebeck, gesprochen von Felix Isenbügel. Statt der sonst üblichen Gedanken Mark Brandis bekommen wir diesmal die Berichte des Reporters zu hören. Felix Isenbügel wirkt im Vergleich zu den anderen Sprechern etwas zurückhaltender, jedoch würde ich das zu einem Teil durchaus der Rolle selbst zuschreiben. Neben der bekannten Stammcrew erleben wir diesmal Thomas Schmuckert als Major Degenhardt - eine Rolle, die wunderbar zu ihm passt.

Fazit: Nach 20 Hörspielfolgen ist definitiv klar: Mark Brandis ist die beste Hörspiel Sci-Fi-Serie auf dem Markt. Auch wenn diese Doppelfolge ihren nicht auf durchgehende Hochspannung gebürstet ist, ist es gerade die Mischung aus unterschwelliger Bedrohung, der leisen Momente und der eindrucksvollen Raumschlachten, die immer wieder begeistern kann.

Note 1-


4


2 von 3 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Felix Isenbügel Martin Seebeck
Martin Kessler Lt. Pablo Torrente
Claudia Urbschat-Mingues Dr. Rebecca Levy
David Nathan Cpt. Grigori Grischa Romen
Thomas Schmuckert Maj. Jonas Degenhardt
Martin Wehrmann Lt. Iwan Stroganow
Martin May Cpt. Esko Tuomi
Tanya Kahana Lt. Louise Demnitz
Michael Lott Cmdr. Mark Brandis
Matthias Brodowy Cpt. Harbatkin
Luis A. Abril Romero Cpt. Yun Haneul
Christine Mühlenhof Bordsystem CORA


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension8 von 10
»audio-kritiken.deDirektlink zur Rezension16 von 20


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe