Titel-Details

» Die PSI-Akten » 006) Malwine - Fluch einer Hexe
Cover - Malwine - Fluch einer Hexe
Durchschnitts-Kurzwertung:

8 / 15

» Die zwei Freunde waren wie gelähmt! Schweiß brach aus den Poren der jungen Männer und sie zitterten! Zitterten aus Angst! Todesangst! Ihr Leben hing am seidenen Faden und im Grunde genommen war ihre Situation ausweglos... Die Tatsache das der mysteriöse Mann sie mit einem scharfen rotglühenden Dolch bedrohte, machte deutlich: Das Ende war nah!
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2006-08-04
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die PSI-Akten (006) Malwine - Fluch einer HexeEin schwarz gekleideter Mann mit Sonnenbrille stellt den beiden Freunden Frank und Salvatore nach, die auf dem Weg sind ihren abgeschleppten Wagen von einem Parkplatz abzuholen. Der Unbekannte scheint sich nicht abhängen zu lassen, immer wieder taucht er hinter den beiden auf und schließlich erscheint er gar völlig unerwartet auf der Rückbank ihres Autos. Der Mann trägt einen unheimlichen, rot glühenden Dolch bei sich. Der "Blutdolch" habe ihn angeblich zu den Freunden geführt, sie seien auserwählt. Auserwählt eine Hexe zu töten.

Auch wenn bereits der Anfang der Folge fast ein wenig lang ausfällt, so darf man hier doch von einem stimmungsvollen und unheimlichen Beginn sprechen. Wenn der unbekannte Schwarzgekleidete die beiden Freunde nachts immer weiter zu verfolgen scheint, ist sehr schnell für Spannung gesorgt. Dann allerdings wendet sich das Blatt. Denn nachdem der Fremde den Grund seines Erscheinens genannt hat ist der Rest der Geschichte ziemlich vorhersehbar und vom Muster her immer wieder die gleiche Handlungslinie nur mit leichter Variation. So kommt es, dass die Story den Hörer nicht mehr richtig zu fesseln vermag. Da auch die Geschichte nicht übermäßig originell ist, was man so aber nicht mal unbedingt erwartet, entsteht unweigerlich der Eindruck, dass die Folge insgesamt und gerade im zweiten Teil fast ein wenig zu lang ausfällt. Hätte man das Geschehen noch ein Stück mehr verdichtet, fiele es leichter über die anderen Schwächen hinwegsehen. Für seichte Gruselunterhaltung geht die Folge sicherlich in Ordnung, keine Frage, aber im direkten Vergleich zum Vorgänger fällt diese Episode einfach ein Stück schwächer aus.

Santiago Ziesmer - ein Mann, der eine sehr eindrucksvolle Stimme hat und diese auch einzusetzen weiß. Ihn hört man generell sehr gerne und so erfreut auch sein Einsatz in diesem Hörspiel. Als Erzähler darf sich auch diesmal Henry König betätigen. Er macht seine Sache gut, kommt allerdings nicht ganz an aktuelle Erzähleinsätze wie bei Gabriel Burns heran, auch wenn sich die beiden Serien so nur schwer vergleichen lassen. Sven Hasper, Michael Holz und Marion von Stengel in den weiteren tragenden Rollen sorgen ebenfalls für gute Darbietungen.

Die Musik wirkt unaufdringlich und verbleibt eher im Hintergrund. Wie schon bei der Folge "Die Villa der Verdammten" hätte es gerne noch ein wenig mehr sein können. Aber wenn die Stücke dann mal zum Einsatz kommen wirken sie stets passend und stellen so eine stimmungsvolle Untermalung dar. Daher würde ich die Musikuntermalung auch nicht wirklich als Schwachpunkt des Hörspiels bezeichnen, aber da ist auf jeden Fall noch ein wenig mehr drin. Bei den Effekten kann man im Grunde die Aussage der vorangegangenen Folge stehen lassen.

Fazit: Ordentlich ist wohl das Wort, welches diese Produktion am Besten beschreibt. Gerade der Beginn weiß den Hörer sehr gut zu unterhalten und es kommt auch durchaus so etwas wie Gruselstimmung auf, aber im zweiten Teil lässt die Story dann doch ein Stück weit nach, vieles lässt sich vorraussehen und so bleibt der Spannungs- und Überraschungsmoment ziemlich auf der Strecke. So bleibt man am Ende doch ein wenig enttäuscht zurück, da der Anfang einfach mehr versprochen hatte. Bei Sprechern, Musik und Effekten trifft es ebenfalls das Wort ordentlich am Besten. Keine schlechte Folge, aber eben auch leider nicht ganz so gut wie "Villa der Verdammten". Normalerweise ein 3,5 Sterne-Kandidat. Da die Folge dann aber doch eher gut denn mittelmäßig ist, denn für Unterhaltung sorgt die Folge allemal, gibts ein knappes "gut".

Note 2--


3


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Henry König Erzähler
Sven Hasper Frank Becker
Santiago Ziesmer Salvatore Bruno
Michael Holz Razaniel
Wolfgang Strauss Tobias Reichert
Anja Dramski Anja Glockmann
Olaf Weißenberg Manfred Krauss
Stefanie Sydow Stefanie Berger
Marion von Stengel Malwine, die Hexe
Wolfgang Bahro Taxifahrer


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
blackmail82 (www.hoerspiel-freunde.de) schrieb am 30.10.2009 13:31:42 Uhr
Bewertung: 8 / 15

Mysteriöse hier, alter Fluch da, übernatürliches dort... die Stories der PSI-Akten sind oftmals Stückwerk aus verschiedensten alt-eingesessenen Gruselklischees. Umsetzung gewohnt gut, nur mit derartigen Geschichten, bei denen aus meiner Sicht jedes erdenkliche Finale möglich wäre, da man immer eine Erklärung parat hat, um seltsame Phänomene zu erklären, kann ich nicht viel anfangen.
Durchschnittliche Userwertung: 8 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielmaniac.deDirektlink zur Rezension3 von 5


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle