Titel-Details

» Gabriel Burns » 029) Zwei Horizonte

Cover - Zwei Horizonte

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ein geisterhaftes Leuchten griff vom Monitor auf die kleine Kammer über. Bakerman sprang auf, aber die Stahltür hatte sich bereits verriegelt. Er wusste, es würde passieren! Schon bald! Die Zwei Horizonte näherten sich einander. Vancouver blieben nur noch wenige Stunden ...

Keine Überlieferung war alt genug, um dem Anblick der anderen Seite Worte zu verleihen. Steven Burns stürzte ihr entgegen. In eine Welt, deren Ausmaße sich seinem Verstand entzogen - und deren Pforten sich niemals schlossen.
Das Licht am Ende allen Lebens war von silbrigem Glanz ...
» Produktion: Volker Sassenberg
» Regie: Volker Sassenberg
» Buch/Script: Andreas Gloge

» VÖ: 2008-05-23
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels



» Weitere Informationen:

Buch: Andreas Gloge, Decision Products

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (029) Zwei HorizonteDas war nach längerer Zeit endlich mal wieder eine Gabriel Burns-Folge, die ziemlich genau nach meinem Geschmack war. Man darf nicht erwarten bei dieser Folge Antworten auf alle Fragen zu bekommen, doch ein ganz wesentlicher Bestandteil der Seriengrundessenz wird hier in einem hochinteressanten Licht dargestellt und spannt den Bogen zu zurückliegendem. Dabei merkt man doch deutlich, wie sehr die Figuren Bakerman und Joyce der Serie zuletzt gefehlt hatten. Der Part rund um Bakerman ist geradezu geschaffen, um auch den Hörer mit nötigen Erklärungen zu versorgen - was keineswegs auf Kosten der Spannung geht. Ganz im Gegenteil. Das Tempo dieser Folge ist extrem hoch und spart auch diesmal wieder nicht mit teils sehr heftigen Szenen, die ganz gewiss nichts für zarte Gemüter sind.
Was besonders erfreulich ist: man beschränkt sich bei einigen Dingen nicht nur auf vage Andeutungen, sondern wird in einigen Punkten schon sehr konkret. Natürlich läuft es nicht darauf hinaus, dass Bakerman in einem ellenlangen Monolog dem Hörer Lösungen präsentiert, und so gilt natürlich weiterhin, dass man gewisse Zusammenhänge selbst sehen muss. Dazu bin ich - und wohl auch viele andere - grundsätzlich gerne bereit, denn das macht doch sehr stark den Reiz an Mystery aus. Nur sollte soetwas eben nicht überhand nehmen, wie es zuletzt öfters der Fall gewesen ist. Die Folge hat mich insgesamt doch sehr mitreißen können und direkt Lust auf die nächste Episode gemacht. Nach den letzten Enttäuschungen ein gewaltiger Fortschritt. Zwar möchte ich nicht behaupten, dass man mit dieser Folge direkt den vollen Durchblick erlangt, aber man fühlt sich doch in gewissen Punkten um einiges schlauer.
Und Nummer 30 verspricht - zumindest, wenn man den Cliffhanger betrachtet - auch in Punkto Zauberer weitere Informationen zu liefern. Dies wäre auf jeden Fall sehr angezeigt und genau der richtige Weg. Hoffen wir, dass die Hoffnungen diesmal nicht der Fallstrick der nächsten Episode werden.

Die Atmosphäre, welche Sassenberg hier geschaffen hat ist wahrlich einzigartig. Eine derart heftige Untergangsstimmung habe ich selten erlebt und das beweist, dass dies der Punkt ist, der Sassenberg bei der Hörspielproduktion einfach am besten liegt. Das ganze mit Worten zu beschreiben fällt schwer, daher beschränke ich mich auf ein: Besser geht es nicht!

Der sarkastisch-ironische Tonfall Joyces samt den entsprechenden Dialogen mit Bakerman sind großartig und liefern deutlich mehr als es zuletzt die eigentliche Hauptfigur der Serie in irgendeiner Weise vermochte. Dazu gesellt sich eine großartige Barbara Ratthey als Dr. Philips, so dass es von dieser Seite aus einige sehr schöne Dialoge und Szenen zu hören gibt. Zwar weiß die Sprecherliste in den restlichen Punkten nicht ganz so zu glänzen, wie man es zunächst vermuten mochte, ein paar der Bekannten in der Sprecherliste wird man aber auch mit neuen Texten hören (was in letzter Zeit leider auch nicht immer selbstverständlich war). Fazit: Nach zwei in meinen Augen recht enttäuschenden Episoden, weiß die 29. Folge wieder deutlicher zu bestechen, woran die Rückkehr Bakermans und Joyce, die einige Hinweise und Erkenntnisse im Gepäck haben, gewiss nicht ganz unschuldig ist. In dieser Richtung darf es weitergehen und es keimt ein wenig die Hoffnung auf, dass man wieder zu alter Stärke zurückfinden könnte.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Jürgen Kluckert Erzähler
Hans Paetsch Introerzähler
Bernd Vollbrecht Steven Burns
Valentin Platareanu Auserwählter
Max Oscar Schälte Daniel
Bianca Krahl Joyce Kramer
Ernst Meincke Bakerman
Hasso Zorn Victor Zeysen
Gundi Eberhard Anahita
Björn Schalla Larry Newman
Karin Buchholz Elena Ceauşescu
Barbara Ratthey Dr. Phillips
Frank Rademacher Securitate Soldat
Reinhard Scheunemann Bernard Cardieux
Thomas Wolff Walter Ozaki
Mario von Jascheroff Julien Cardieux
Wolfgang Kühne Der Flüsterer


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe