Titel-Details

» John Sinclair » 036) Der Todesnebel
Cover - Der Todesnebel

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

14 / 15

» Eine Nebelwolke schwebt über das Meer auf ein kleines Dorf zu. Vor 150 Jahren hatten die Vorfahren der Dorfbewohner ein gestrandetes Schiff aufgebracht, die Mannschaft musste jämmerlich ertrinken. Ist der Nebel erschienen, um Rache für das furchtbare Verbrechen aus der Vergangenheit zu nehmen? John und seine Freunden bleibt nicht viel Zeit, um das herauszufindenÂ…
» Produktion: Alex Stelkens (WortArt), Marc Sieper (Lübbe Audio)
» Regie: Oliver Döring
» Buch/Script: Jason Dark, Oliver Döring
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785731154

» VÖ: 2006-06-02
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

John Sinclair (036) Der TodesnebelNebel zieht vom Meer her auf. Die Einwohner des kleinen Dorfes erzählen sich düstere Geschichten über dieses Naturphänomen. Irgendetwas Böses lauert dort draußen.
Billy und Harriet Hook hasten rufend über die Küstenstraße. In dem kleinen Fischerboot sitzt der dreizehnjährige Phil, der sich eigenmächtig auf den Weg Richtung Meer gemacht hat. Glücklicherweise scheint ihm jedoch nichts passiert zu sein. Dass dies eine Fehleinschätzung ist, soll sich bereits wenig später zeigen, als Phil mit einer Waffe Amok läuft...

Titel und Cover lassen ein äußerst atmosphärisches Gruselabenteuer vermuten. Doch ob dies tatsächlich das ist, was uns die 36. Hörspielfolge der Sinclair-Reihe aus dem Hause WortArt bietet?
Nun, zumindest das Intro in Form der Schilderung Joachim Kerzels verläuft schon einmal recht stimmungsvoll. Auch die bald darauffolgende Fahrt der beiden Männer in den Nebel vermag atmosphärisch daran anzuknüpfen. Die Zeichen scheinen also in der Tat nicht ganz schlecht zu stehen.
Das Blatt wendet sich aber in der zweiten Hälfte zunehmend zugunsten einer eher actionreichen Auseinandersetzung wie wir sie von vergangenen Sinclair-Episoden nur zu gut kennen. Eine subtile Vorgehensweise war noch nie so ganz Sache der zugrundeliegenden Geschichten, so dass man sich diesbezüglich gar nicht allzu viel Hoffnung macht. Nichtsdestotrotz ist man entsprechend positiven Überraschungen natürlich niemals abgeneigt. Eine solche findet man hier jedoch nicht unbedingt vor. Nichtsdestotrotz kann man dem WortArt-Team wenig Vorwürfe machen. Sie haben aus der recht einfach gestrickten Story ein recht kurzweiliges und größtenteils unterhaltsames Hörspiel gezimmert.

Auf den ersten Blick sehr eindrucksvoll ist der Sprechercast bestehend aus lauter Profis bis in die allerkleinste Nebenrolle. Das ganze liest sich aber nicht nur auf dem Papier sehr gut, sondern hört sich größtenteils auch sehr überzeugend an. Lediglich Frank Glaubrecht erschien mir in den allerersten Minuten noch ein wenig gelangweilt.
Unter den vielen Namen kann man am ehesten Dietmar Wunder hervorheben, der eine der umfangreichsten Rollen spricht und das auch rundum perfekt.

Dass man sich bei der Darstellung der Dämonen des recht plumpen Effekts der Stimmverzerrung bedient, erweist sich leider nicht als wirklich unheimlich. Ich hätte mich gefreut, wenn man hier verstärkt auf das schauspielerische Können verlassen hätte. Und ich bin mir absolut sicher, dass man sich darauf auch absolut hätte verlassen können.

Fazit: keineswegs schlecht und als kurzweiliges Futter durchaus nett anzuhören, nur darf man eben nicht allzuviel erwarten. Eine recht einfache Geschichte, die kurzweilig erzählt wird, aber in Sachen Spannung oder Story nur wenig außergewöhnliche Akzente setzen kann. Dass am Ende wiederum das Kreuz der Retter in der Not ist, beweist nur noch deutlicher, wie sehr dies eine typische Sinclair-Geschichte ist. Einmal mehr ist es vor allem die Inszenierung, welche dem ganzen zum Prädikat "unterhaltsam" verhilft. Fans von Sinclair kommen hier zweifellos auf ihre Kosten.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Frank Glaubrecht John Sinclair
Joachim Kerzel Erzähler
Detlef Bierstedt Bill Conolly
Martin May Suko
Tilo Schmitz Solo Morasso
Claudia Urbschat-Mingues Lupina
Thomas Fritsch Captain Gérard
Dietmar Wunder Billy Hook
Marion von Stengel Harriet Hook
Petra Barthel Edith
Charles Rettinghaus Michael
Josef Retling Phil
Tobias Meister Phil (als Dämon)
Jochen Schröder Hank Sullivan
Matthias Haase Gard Layton
Ernst August Schepmann Zybback
Klaus Sonnenschein Pfarrer Dempsey
Hans-Jürgen Dittberner Hicks
Michael Pan Paul Lester
Arne Elsholtz Bobby
Susanna Bonaséwicz Claire
Dorette Hugo Marie
Marianne Rogée Cate
Marie Bierstedt Angela
David Nathan Charles
Björn Schalla Smith
Fred Bogner Ansage
Thomas Friebe ...
Philipp Schepmann ...
Reiner Schöne ...
Hennes Bender ...
Arne Denneler ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3

Oliver Dörings phantastische Geschichten - Jori | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

07.12.2019 - 11:42: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:38: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:29: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:23: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose

28.11.2019 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Das Auge des Drachen

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht