Titel-Details

» John Sinclair » 038) Im Land des Vampirs
Cover - Im Land des Vampirs

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Von zwei Söldern verfolgt, droht Illonas Planwagen in den Abgrund zu stürzen. Plötzlich rennt ein Mann todesmutig neben den Pferden her. Mit letzter Kraft kann er den Wagen stoppen. Durch ein Mosaik im Labor von Fariac Cosmetics wurde John durch Zeit und Raum gezogen. Jetzt kämpft er im Jahr 1649 an der Seite von Illonas Familie, Vorfahren von Marek, dem Pfähler, gegen die blutige Herrschaft des Grafen Fariac.
» Produktion: Alex Stelkens (WortArt), Marc Sieper (Lübbe Audio)
» Regie: Oliver Döring
» Buch/Script: Jason Dark, Oliver Döring
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785733356

» VÖ: 2007-06-12
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

John Sinclair (038) Im Land des VampirsSinclair soll ausgeraubt werden. Das aber ist nur das Vorspiel für das eigentliche Abenteuer, welches dem Geisterjäger diesmal bevor steht.
Jan Ziegler, Privatdetektiv, hat einen interessanten Hinweis für John Sinclair: ein Mosaik in einem Labor der Fariak Cosmetics. Als Sinclair dieses etwas genauer unter die Lupe nimmt, verschwindet er urplötzlich. Durch Zeit und Raum geschleudert landet er schließlich in Deutschland im Jahre 1649.
Dort trifft er auf Ilona Marek. Sofort erinnert sich Sinclair an Marek, den Pfähler, mit dem er einmal zu tun hatte. Ein Zufall? Oder handelt es sich hier um die Vorfahren? Alles deutet darauf hin, denn auch der Name Fariak soll John Sinclair nur wenig später wieder begegnen. Der Kampf mit dem Vampirgrafen beginnt...

Das aber erst gegen Ende des vorliegenden Abenteuers, welches den Auftakt eines neuerlichen Dreiteilers markiert. Eine gute Weile nimmt bereits die Einleitung in der Gegenwart in Anspruch und auch das Zurechtfinden in der Vergangenheit erfordert einen gewissen Zeitrahmen. Jedoch sorgt das keineswegs für Langeweile, denn als Hörer ist man anfangs noch genauso ahnungslos wie der Geisterjäger.
Gut gefallen hat mir, dass man es anfangs noch gar nicht direkt mit übermenschlichen Gegenspielern zu tun bekommt, denen Sinclair sofort mit seinem Kreuz zuleibe rücken könnte.

Atmosphärisch ist das Abenteuer schön klassisch aufgezogen. Der Transfer in die Vergangenheit ist aus akustischer Sicht gut gelungen. Düstere Musiken stützen einen unheimlich-bedrohlichen Charakter, den man so bei der Serie ja nicht immer vorfindet.
Einzig die Kampfgeräusche sind mir bisweilen etwas zu überzogen dargestellt. Das fällt insbesondere in der allerersten Szene beim direkten Mann gegen Mann Schlagabtausch auf.

Einmal mehr bekommt man es mit einem sehr hochkarätiger Cast zu tun. Insbesondere Dietmar Wunder und Marie Bierstedt vermögen neben Frank Glaubrecht als Sinclair hervorzustechen. Sehr ansprechend auch die süffisant-böse Darstellung von Kerstin-Sanders Dornseif. Etwas verwirrend mögen vielleicht manche Doppelbesetzungen von Sprechern innerhalb der gesamten Serie sein. Doch bei dem Verschleiß an unterschiedlichen Rollen ist es wohl nicht immer ganz einfach neue Stimmen zu rekrutieren.

Fazit: ein schönes, kurzweiliges und unterhaltsames Sinclair-Abenteuer. Man erwartet von Sinclair eigentlich auch nicht viel mehr und so dürfte das Gebotene alle Freunde dieser Serie sicherlich zufrieden stellen. Gerade der etwas düsterer als sonst angehauchte Ausflug in die Vergangenheit hebt die Folge doch angenehm vom üblichen Standard ab.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Joachim Kerzel Erzähler
Frank Glaubrecht John Sinclair
Franziska Pigulla Jane Collins
Detlef Bierstedt Bill Conolly
Martin May Suko
Karl-Heinz Tafel Sir James Powell
Hans-Jürgen Wolf Jan Ziegler
Ernst-August Schepmann Stephan Marek
Marie Bierstedt Ilona Marek
Dietmar Wunder Karel Marek
Helmut Gauß Graf Fariac
Kerstin Sanders-Dornseif Gräfin Fariak
Rainer Döring Günter
Wolfgang Ziffer Frank Callahan
Helmut Krauss Kutscher
Philipp Schepmann Randal
Joachim Siebenschuh Manfred
Raimund Krone Herbert
Karl-Heinz Oppel Wächter
Bernhard Völger Ralf
Fred Bogner Ansage
Wanja Gerick ...
Thomas Friebe ...
Elisabeth Günther ...
Arne Denneler ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart