Titel-Details

» Rettungskreuzer Ikarus » 002) Das weiße Raumschiff
Cover - Das weiße Raumschiff
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Es beginnt wie ein gewöhnlicher Rettungseinsatz: Arch Fullman, als Prospektor des Konzerns "Neue Welten" beschäftigt, ist verschwunden. In dem Asteroidengürtel, in dem er zuletzt gearbeitet hatte, stößt die Mannschaft der Ikarus auf ein fremdartiges weißes Raumschiff. Ein Außenteam untersucht das Schiff und wird von rätselhaften Fäden attackiert. Auf die einzelnen Besatzungsmitglieder wartet ein persönlicher Albtraum: Visionen einer nahenden Gefahr! Doch das weiße Raumschiff ist nicht das einzige Problem, mit dem sich die Ikarus-Crew konfrontiert sieht. Offenbar stört ihr Einsatz auch einige höchst illegale Geschäfte. Torpedos werden abgefeuert – mit direktem Kurs auf die Ikarus!
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Rettungskreuzer Ikarus (002) Das weiße RaumschiffBevor die Ikarus-Crew zu ihrem nächsten Rettungseinsatz aufbricht, spürt sie zunächst die restlichen Wanzen im Schiff auf. Doch die Gegner holen bereits zum nächsten Rundumschlag aus und versuchen mit einer Explosion das Unternehmen Ikarus zu sabotieren, was ihnen allerdings nicht gelingt. Bei der Suche nach einem Prospektor, von dem es kein Lebenszeichen mehr zu geben scheint, stößt die Crew auf ein geheimnisvolles weißes Raumschiff. Im Inneren lauert eine tödliche Gefahr...

Mit "Das weiße Raumschiff" knüppft man nahezu natlos an das Ende der ersten Episode der neuen Reihe an. Auch diesmal ist die Spieldauer äußerst knapp bemessen. In diesem Fall hätten es aber gern fünf Minuten mehr sein dürfen, denn an ein paar Stellen geht es dann doch etwas hektisch zu und als Hörer tut man sich beim ersten Anlauf dann teilweise etwas schwer das Geschehen zu überblicken. Nichtsdestotrotz bleibt die rasante Bearbeitung der richtige Weg, denn so kommt zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf und man fühlt sich durchgehend sehr gut unterhalten. Im Mittelpunkt der Handlung steht natürlich ein neuerlicher Rettungseinsatz, bei dem ein rätselhaftes weißes Raumschiff auftaucht, dass mehrere Crewmitglieder bei einem Erkundungsgang, quasi gefangen nimmt. Aber auch eine andere Gefahr steht dem Unternehmen weiterhin im Weg. Gerade letzteres bietet sicherlich noch einiges an Stoff für zukünftige Episoden. Insgesamt also wieder einmal eine sehr kurzweilige und sehr unterhaltsame Science-Fiction-Geschichte. So darf es im Prinzip gerne weitergehen.

Bei den Sprecherleistungen der Ikarus-Besatzung gibt es im großen und ganzen keine Veränderungen. Die Leistungen bleiben weiterhin auf einem sehr hohem Niveau und die Mannschaft wirkt gerade wegen ihrer so unterschiedlichen Charaktere sehr sympatisch. Eine leichte Steigerung kann man bei Dennis Rohling beobachten, der sich in der Rolle des Dr. Anande nun besser zurechtzufinden scheint. Natürlich hat er noch nicht ganz das Niveau der anderen Profis erreicht, aber schlecht ist seine Darbietung nicht. Helmut Krauss und Santiago Ziesmer dürfen ebenso diesmal den Hörer in die Pläne der Gegenseite einweihen. Die Doppelrolle von Helmut Krauss wirkt allerdings weiterhin unnötig, da seine Stimme doch ziemlich markant ist und eben doch auffällt, wenngleich sich Krauss natürlich sehr bemüht anders zu klingen. Mit an Bord sind auch wieder Barbara Ratthey, Hendrik Riehemann und Jürgen Thormann.

Bei Musik und Effekten gilt das gleiche wie beim Erstling der Serie. Sehr gute Untermalungen, die stets passend sind, ganz egal ob es spannend, dramatisch oder witzig zugeht. Bei den Effekten hält man sich weiterhin an die Linie 'besser unauffällig als abgespaced', und das ist durchaus gut so.

Fazit: Und weiter geht es durch die unendlichen Weiten mit einer sehr sympatischen Crew, einer kurzweiligen Story, guten Sprechern, toller Musik und gelungenen Effekten. An dieser Serie dürften Science-Fiction-Fans auf jeden Fall ihre Freude haben. Ein paar Minuten bzw. ein paar Erläuterungen mehr hätten es diesmal aber schon sein dürfen, so begrüßenswert eine schnelllebige Bearbeitung sonst auch ist. Dennoch überwiegt am Ende eindeutig der positive Eindruck. Weiter so!

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Helmut Krauss Erzähler
Helmut Krauss Der Fette
Ingo Albrecht Roderick Sentenza
Ulrike Stürzbecher Sonja diMersi
Dennis Rohling Dr. Jovian Anande
Dietmar Wunder Darius Wenderveen
Sven Hasper Arthur Trooid
Daniel Ratthei Thorpa
Barbara Ratthey Sally McLennane
Hendrik Riehemann Losian
Santiago Ziesmer Wenxi
Oliver Meskendahl Barrach
Michael Eickhorst Prixxar
Jan Schreiber Arch Fullman


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle