Titel-Details

» Offenbarung 23 » 026) Wer hat Angst vor Norma Jeane?
Cover - Wer hat Angst vor Norma Jeane?

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Was passierte wirklich in der Nacht auf den 5. August 1962 im Haus von Norma Jeane Mortenson, die unter ihrem Künstlernamen Marilyn Monroe zu einer der bekanntesten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts wurde? Viele Indizien deuten auf Mord, findet der Berliner Hacker Georg Brand - alias T-Rex - bei seinen Nachforschungen heraus. Doch waren es wirklich die Kennedys, die hier eine kompromittierende Zeugin beseitigen wollten? Oder war es jemand ganz anderes, der den Kennedys den Tod des Filmstars zu seinem eigenen Nutzen in die Schuhe schieben wollte? Wer nur konnte diese ebenso schöne wie blitzgescheite Frau nicht am Leben lassen?
» Produktion: Lars Peter Lueg, Marc Sieper
» Regie: Lars Peter Lueg
» Musik: Andy Matern
» Buch/Script: Jan Gaspard
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 67 Minuten

» VÖ: 2008-10-14
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Offenbarung 23 (026) Wer hat Angst vor Norma Jeane?Die Wahrheit ist unsterblich. Doch nichts ist, wie es scheint.
Ich gehörte in der Vergangenheit schon zu der Gruppe Leuten, die mit der Rahmenhandlung massiv ihre Probleme hatten. Vieles wirkte nicht schlüssig, zu experimentell und verlor durch zu extreme Schwankungen seinen Reiz. Was gestern noch so war, sieht heute schon wieder ganz anders aus.
Dementsprechend verhalten sich oftmals auch die agierenden Figuren, welche die Seiten wie Unterhosen zu wechseln scheinen. Spätestens wenn dann auch noch die Nebenfiguren anfangen in dieser "Verschwörersprache" von Stieren, Hirschen und ähnlichem zu reden, wird es nicht nur unglaubwürdig, sondern regelrecht nervig. Man könnte ja fast meinen, dass sich rund um T-Rex nur noch Leute bewegen, deren vorderstes Interesse es ist, diesen mit Informationen zu versorgen. Das mag bei den Hauptrollen noch schlüssig sein, da man Informationen ja auch sehr geschickt zur Manipulation einsetzen kann, aber wenn das zu sehr um sich greift, krazt man unnötig noch weiter an der ohnehin schon sehr bröckeligen Glaubwürdigkeit. Denn wenn es keinen mehr gibt, der nicht irgendwie in der großen Verschwörung mit drin steckt, dann wird es ziemlich beliebig und vor allem langweilig.

Die Theorien um Norma Jeane alias Marilyn Monroe werden in diesem Hörspiel sehr dicht mit der Rahmenhandlung verflochten. Ich muss zwar gestehen, dass mir das Verwirrspiel langsam wieder etwas mehr Spaß zu machen beginnt, allerdings hat man dieses schon etwas zu lang auf die Spitze getrieben, um mich vollständig zu überzeugen. Manche Verknüpfungen, die hier zwischen Rahmenhandlung und der Monroe gesponnen werden wirken auf mich arg künstlich. Wie bei einem Gedicht, das allein auf die Verbindung durch Reime wert legt, diese aber nach dem Motto - reim dich, oder ich fress dich - aufzieht.

Erfreulich ist, dass es nicht ganz so langweilig zugeht, wie es bereits öfters mal der Fall war. Es wird einiges mehr an Abwechslung und Tempo geboten und das tut dem Hörspiel letztlich nur gut. Es bleiben allerdings trotzdem noch ein paar Stellen bestehen, die man unter dramaturgischen Gesichtspunkten mitreißender gestalten hätte können. Die Theorien selbst sind recht interessant. Daran krankt es aber auch in den seltesten Fällen - das Problem ist meist vielmehr deren Darstellung.

Die Hauptsprecher machen ihre Sache im wesentlichen überzeugend. Mit David Nathan und Dietmar Wunder hat man auch einfach zwei Sprecher, die ihr Handwerk blendend verstehen, da stört es letztlich nicht besonders, dass sie als Studenten schon etwas sehr gealtert sind - aber bei der Zeit, die sie in ihr Studium investieren ist das ja auch kein Wunder ;).
Die Einbindung Till Hagens als Erzähler kommt mir dagegen etwas arg gekünstelt vor. Die Wechsel aus seiner Rolle in die des Erzählers kommen jedenfalls nicht wirklich natürlich rüber. Auch das ein Experiment, welches ich nicht als sonderlich gelungen bezeichnen würde.
Gewisse Doppelbesetzungen gerade bei so einer Serie sollte man eigentlich vermeiden. Ein weiterer Riss in der Logik, den man eigentlich ganz einfach hätte vermeiden können.

Musik und Effekte bewegen sich auf dem gewohnten Niveau der Serie. Mit den Klängen wird zunehmend gespielt, so dass nicht immer exakt das gleiche zu hören ist, das wesentliche Muster aber erhalten bleibt. Damit kann man im wesentlichen zufrieden sein.

Fazit: Die Theorien rund um Norma Jeane sind interessant und sogar recht ansprechend umgesetzt. Gerade in Hinblick auf die Rahmenhandlung bleiben mir aber noch zu viele störende Faktoren zurück, um von einem gelungenen Hörspiel sprechen zu können. Da gab es aber schon ganz andere Folgen innerhalb der Serie, die mich wirklich gelangweilt oder gar verärgert haben. Davon kann ich - obgleich ich nicht hundertprozentig mit dem Plot zufrieden bin - diesmal jedoch nicht sprechen.

Note 3


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
David Nathan Georg Brand alias T-Rex
Dietmar Wunder Kim Schmittke
Helmut Krauss Nat Mickler
Till Hagen Ian G.
Björn Schalla G. A. Solnzekov
Jaron Löwenberg Boris F. alias Tron
Reinhard Kuhnert Hussein / Pathologe
Oliver Siebeck Assistent / Hausmeister
Marie Bierstedt Tatjana Junk alias Nolo
Ulrike Hübschmann Nachrichtensprecherin
Benjamin Völz Intro
Jaron Löwenberg Intro
Friedrich Schoenfelder Stimme der Wahrheit


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe