Titel-Details

» MindNapping » 012) Die letzte Wahrheit

Cover - Die letzte Wahrheit

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

3 / 15

» Ein Anruf verändert das Leben des südafrikanischen Journalisten Mabou Dlanga: „Haben Sie jemals etwas vom Ort der letzten Wahrheit gehört?“ Ein Gerücht wird Realität. Dlanga erhält Zugang zum bestgehüteten Geheimnis des untergegangenen Apartheid-Regimes: Ein quadratisches Labyrinth aus Stahlbeton am Ende der Welt. Angefüllt mit einem Archiv des Todes. Warum wird der Journalist von einem Theologen und einer Seherin begleitet? Für die merkwürdigen Geräusche und plötzlich auftretenden Kältezonen scheint es zunächst keine Erklärung zu geben. Dann wechselt die Anlage in den Nachtmodus ...
» Regie: Patrick Holtheuer
» Musik: Marcel Schweder
» Buch/Script: Raimon Weber
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2013-01-00
» eine Produktion von AudionarchieWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

MindNapping (012) Die letzte WahrheitWas ist der Ort der letzten Wahrheit?

Schon der Vorspann zur neuesten MindNapping Hörspielfolge spart nicht an Brutalität und legt damit die Grundfeste für die weitere Handlung.

Eine Gruppe ganz unterschiedlicher Experten soll sich in Begleitung eines Kameramanns den Ort der letzten Wahrheit genauer betrachten und herausfinden, was früher dort vorging. Über den versteckten Ort in Südafrika weiß man nur, dass dort zur Zeit der Apartheid massenweise Schwarze gefoltert wurden. Und es gibt noch immer Leute, denen es am liebsten wäre, wenn die Geheimnisse dieses Ortes für immer im Verborgenen bleiben würden.
Einer der Experten ist der Journalist Mabou Dlanga. Und der ist zunächst auch ziemlich verwundert, über die eigenwillige Zusammenstellung der Gruppe. Als in einem unterirdischen Bunkergelände buchstäblich die Hölle losbricht, wird immer mehr klar, warum sich gerade diese Personen hier befinden....

MindNapping steht für spannende Geschichten mit mal mehr, mal weniger unerwarteten Wendungen. Einmal bedient man sich eines Gruselsettings im Thrillergewand, ein anderes mal spielt mit der menschlichen Wahrnehmung oder wagt sich gar an ganz anders geartete Experimente. Das verspricht Abwechslung und genau das konnte man bei den bisherigen Folgen stets einhalten. Auch mit dieser Episode setzt man den Trend gekonnt fort.
Die Geschichte bleibt nach dem pikanten Vorspann auf einem hohen Spannungsniveau. Zeit zum Durchschnaufen bleibt höchstens dann, wenn einem die verschiedenen Personen vorgeführt werden. Doch bereits zu diesem Zeitpunkt ist man so sehr auf das Geheimnis fokussiert, als dass man als Hörer keine Chance hat aus dem dicht geknüpften Geschehen auszusteigen. Recht klassisch bewegt sich die Handlung immer mehr auf den Höhepunkt zu, bei dem man es aber nicht belässt. Vielmehr verharrt man recht lange auf dem hohen Spannungsniveau, um dann schließlich mit einem schönen Doppeltwist den Hörer wieder aus Südafrika zu entlassen. Obgleich man als erfahrener Hörer durchaus schon einen Teil der Lösung erahnen mag, das große Ganze erfasst man dann doch nicht.

Das Hörspiel bedient sich zur Spannungserzeugung der typischen Stilmittel aus dem Gruselsektor. Gemeint ist hier aber nicht das, was man oft beim Gruseltrash geboten bekommt. Hier geht es tatsächlich unheimlich zur Sache. Erwähnen muss man insbesondere die Klangkulisse, die in dem unterirdischen Komplex ganz hervorragend umgesetzt ist.
Auch die treibende Musik von Marcel Schweder trägt einen entscheidenden Teil zur Spannungserzeugung bei.

Wie gewohnt darf man sich auch wieder auf eine Vielzahl bekannter Stimmen freuen. Als Erzähler führt Gordon Piedesack mit seiner markanten Stimme durch das Geschehen. In dieser Rolle hat man ihn bei MindNapping ja schon desöfteren gehört und bislang hat er sich nie als schlechte Wahl erwiesen – im Gegenteil.
Sehr viel Spaß bereitet haben mir hier die Auftritte von Till Hagen, Helmut Krauss und insbesondere Katja Brügger. Peter Flechtner in der Hauptrolle ist ebenfalls eine perfekte Wahl. Obwohl einerseits unauffällig, erweist sich seine Stimme doch als absolut tragfähig und auch sehr passend für die Figur des eher nüchternen Journalisten.
Und auch Patrick Holtheuer hat sich hier einen kleinen Cameo-Auftritt gegönnt. Was einem aber nicht auffallen würde, wenn nicht der Name im Inlay stehen würde.

Fazit: bei MindNapping ist es nicht zuletzt auch das Gesamtpaket aus einer spannenden Geschichte, tollen Sprechern und stimmungsvoller akustischer Effekte. Da macht Folge 12 keine Ausnahme. So darf es weitergehen. Mit der nächsten Folge steht uns dann einen Ausflug in die Welt der Verschwörungstheorien bevor.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Gordon Piedesack Erzähler
Peter Flechtner Mabou Dlanga
Stefan Fredrich Robert Cale
Helmut Krauss Jacob van Wyk
Nana Spier Melissa Taylor
Katja Brügger Heather Berisha
Jaron Löwenberg Charly Malema
Till Hagen Hendrik Alders
Oliver Böttcher Manaka
Peter Weis Krog
Wolfgang Bahro Doktor
Patrick Holtheuer Gefangener


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
lounis schrieb am 19.07.2013 14:17:36 Uhr
Bewertung: 3 / 15

das ist sehr schön
Durchschnittliche Userwertung: 3 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension8,7 von 10
»SaraSalamanderDirektlink zur Rezension9 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe