Titel-Details

» Dorian Hunter » 022) Teil 2: Esmeralda-Vergeltung

Cover - Teil 2: Esmeralda-Vergeltung

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Dorian Hunter liegt im Krankenhaus! Auf die schlagartige Erinnerung an sein zweites Leben als Juan Garcia de Tabera folgte der totale körperliche Zusammenbruch. Anfang des 16. Jahrhunderts erlebte de Tabera den Prozess gegen das unschuldige Mädchen Esmeralda.
Der Beginn einer feurigen Liebschaft, die tragisch endete ? und deren Schatten bis in die Gegenwart reicht ?
» Produktion: Dennis Ehrhardt, Zaubermond Verlag
» Regie: Marco Göllner
» Musik: MoorlandMusic, Joachim Witt
» Buch/Script: Ernst Vlcek
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 68 Minuten

» VÖ: 2013-08-00
» eine Produktion von ZaubermondWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Dorian Hunter (022) Teil 2: Esmeralda-VergeltungDer Esmeralda-Zweiteiler dreht die Zeit zurück.
Helnwein hat Unterlagen aufgetrieben, die er Dorian Hunter unbedingt zukommen lassen muss. Es sind Unterlagen, die von Lucero erzählen. Einem spanischen Bürger und Vertreter der Inquisition. Dieser übernimmt die Vormundschaft über die überführte Hexe Esmeralda, welcher es gelungen ist den Tod eines bedeutsamen Mannes auf den Tag vorherzusehen. Lucero macht nun Jagd auf Gegner der Inquisition.

Ein Mann überragt diesmal eigentlich alle. Obwohl die Durchschnittsleistung alles andere als niedrig wäre. Die Rede ist von einem grandiosen Volker Brandt - eine solch verabscheuungswürdige Gestalt hat man in einem Hörspiel schon lange nicht mehr gehört.
Dem geradezu konträr die hilflos erscheinende Esmeralda (Kaya Marie Möller). Umso fieser ihr Wandel im Verlauf des Hörspiels.
Sehr gefallen hat mir auch Constantin von Jascheroff als Tabera. Hasso Zorn macht sowieso immer wieder viel Freude und die Rolle Olivaros, verkörpert von Stefan Krause, gefällt mir von Folge zu Folge nur noch besser.

Anstatt einen Handlungsfaden fortlaufen zu verfolgen, entscheidet sich Göllner hier eine Vielzahl von Geschehnissen parallel zu erzählen. Die Geschichte in der Vergangenheit in Spanien um Esmeralda, die Gegenwart bei Dorian Hunter, bei Olivaro, bei Coco und bei Helnwein. Und irgendwie folgt doch alles einem roten Faden. Und genau das ist das Geniale an dieser Erzählung.

Die Handlung gestaltet sich somit äußerst abwechslungsreich. Die Zeit vergeht wie im Flug. Man merkt eigentlich kaum, dass es sich hier um einen Zweiteiler handelt. Zumindest nicht, wenn man einfach direkt durchhört.

Als erfahrenen Hörer kann man einen kaum über die eigentliche Identität des Dorian Hunter in der Vergangenheit täuschen. Obwohl die falsche Fährte anfangs recht geschickt gelegt wird.

Das Hörspiel ist mal wieder voll von kleinen Regie und Dialogkniffen, die es mit dem notwendigen Pfeffer würzen. In dieser Beziehung leistet Marco Göllner ein ums andere Mal ganz herausragende Arbeit. Da ist es geradezu unvorstellbar, wie die Reihe zukünftig ohne ihn auskommen soll (ab Folge 25 wird er nicht mehr für die Serie Regie führen).
Dazu sein ganz eigener Humor, der bestimmte Dialoge einfach nur köstlich werden lässt. Gerade die Szenen mit Cohen im Krankenhaus sind einfach zu geil.

Mit den spanische angehauchten Musikeinlagen setzt man auf neue Akzente hinsichtlich der Atmosphäre. Auch wenn ich ehrlich gesagt nicht die geringste Ahnung habe, ob die Musik nun wirklich typisch spanisch ist. Was aber völlig egal ist, denn man schafft es die richtigen Assoziationen aufzubauen. Und das ist die Hauptsache.

Fazit: Im Gegensatz zum vorherigen Rückblick in die Vergangenheit, der in Folge 10 stattfand und ebenfalls in Form eines Zweiteilers erzählt wurde, entscheidet sich Marco Göllner diesmal dafür, nicht nur in der Vergangenheit zu verbleiben, sondern eine wilde Mischung aus Rückblenden und Gegenwartsereignissen zu bieten. Funktioniert überraschend gut. Gerade auch weil der Cast eine echte Freude ist.

P.S.: Nach dem eigentlichen Hörspiel gibts noch eine kleine Bonusgeschichte von etwa 20 Minuten, in deren Mittelpunkt Tim Morton steht. Allerdings muss ich gestehen, dass mich diese nicht ganz so gut unterhalten konnte, wie das eigentliche Hörspiel. Aber die Beigabe nimmt man natürlich trotzdem gerne mit. Zumal auch in diesem Kurzhörspiel wieder einige interessante Ideen verbaut wurden.

Note 2+


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Schmuckert Dorian Hunter
Constantin von Jascheroff Juan Garcia de Tabera
Kaya Marie Möller Esmeralda
Volker Brandt Lucero
Ronald Nitschke Diego de Deza
Frank Gustavus Marvin Cohen
Hasso Zorn Norbert Helnwein
Claudia Urbschat-Mingues Coco Zamis
Lutz Riedel Thören Rosqvana
Boris Tessmann Alfonso de Villar
Walter Wigand José
Gerald Paradies Alfredo Fuenseca
Stephanie Schultheiß Ilse
Detlef Tams Norman Winter
Dagmar Dreke ...
Martin May ...
Torsten Michaelis ...
Christian Stark ...
Bernd Stephan ...
Marco Göllner Timothy Morton (Schneesturm)
Gordon Piedesack Bob Dinero (Schneesturm)
Bodo Wolf Sam Granger (Schneesturm)
Kaspar Eichel Harry Gregory (Schneesturm)
Ulrike Möckel Sally Hustin (Schneesturm)
Jan-David Rönfeldt Ronnie Culver (Schneesturm)
Thomas Petruo Andy Wilson (Schneesturm)
Klaus Sonnenschein Elton Dillon (Schneesturm)
Eva-Maria Barth Mimi Dillon (Schneesturm)


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Tofu NerdpunkDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe