Titel-Details

» Gabriel Burns » 012) Die erste Erinnerung

Cover - Die erste Erinnerung

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» "Das Geräusch kam von der Innenseite des Fensters. Etwas war im Raum. Etwas, das in seinem Versteck kauerte und ihn belauschte und auf den geeigneten Moment wartete, um sich zu regen." Auf der Suche nach der eigenen Erinnerung begibt sich Steven Burns in die Hände von Yellow Ma. Sie begleitet ihn in die Vergangenheit. Dort trifft Steven auf den erbarmungslosen Jäger. "Soll ich dir Träume schicken?" Ein unförmiger Schatten schlich über die Zimmerdecke. Es war, als habe sich die Luft an dieser Stelle in eine kalte Substanz verwandelt. Lautlos öffnete sich die Tür... Steven Burns wird mit der Wahrheit konfrontiert.
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2005-06-27
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (012) Die erste ErinnerungBakerman hat einen weiteren Ammoniten aufgespürt. Dieser liegt anscheinend in einem stillgelegten Bergwerk. Doch als er und Joyce dort ankommen erfahren Sie, dass in den Minen ein Unglück geschehen ist und es unmöglich sei dort hinunterzugehen. Die beiden jedoch setzen sich über die Anweisung der Grubenleitung hinweg und fahren in einem alten Rettungsschacht nach unten. Dann stürzt ihr Fahrstuhl ab und die beiden sind in der Tiefe, in der eine tödliche Gefahr lauert, gefangen. Unterdessen begibt sich Steven Burns zu Yellow Ma, um von ihr mehr über seine Vergangenheit zu herauszufinden. Dabei erfährt er eine nahezu unglaubliche Tatsache.

Zurück aus Rumänien. Für Steven ist es nun endgültig an der Zeit Antworten zu finden. Darum dreht sich dann auch der Zweiteiler "Die erste Erinnerung" / "Die Kommission". In dieser Folge jedoch geht es mit den Antworten nur zögernd vorran, was aber nicht weiter schlimm ist und gerade die Spannung hin zu Folge 13 nochmal gehörig steigert. Und dort gibt es dann wirklich etwas, was die meisten Hörer doch sehr zufrieden stellen sollte. Bleiben wir aber beim zwölften Abenteuer der Serie. Es geht zweigleisig zur Sache, heißt wir begleiten zum einen Steven, der die Hilfe von Yellow Ma in Anspruch nimmt. Diese führt ihn zurück in seine eigene Vergangenheit und dort gibt es ein Wiederhören mit einem alten Bekannten. Der zweite Handlungsstrang befasst sich mit einem Ammoniten, der sich anscheinend noch in einem Bergwerk in Carmaingay befindet und den Bakerman und Joyce genauer unter die Lupe nehmen möchten. Allerdings erwartet die beiden im Bergwerk eine böse Überraschung und die Spannung wird durch geschicktes Schalten von einem Handlungsort zum anderen Stück für Stück auf die Spitze getrieben. Das ganze endet dann in einem verdammt bösen Cliffhanger und so wird bei den meisten wohl die nächste Folge unverzüglich in den Player wandern.

Diesmal muss man mit drei Hauptsprechern Vorlieb nehmen, denn Larry Newman greift nicht in die Handlung mit ein obwohl sein Name im Inlay aufgelistet wird. Macht aber überhaupt nichts, denn Bernd Vollbrecht, Ernst Meincke und Bianca Krahl leisten die bereits aus vergangenen Folgen gewohnt gute Arbeit. Eine größere Rolle kommt diesmal Yellow Ma zu, die man bereits aus "Nachtkathedrale" kennen dürfte. Spaß machen aber auch die Gastauftritte eines Reiner Fritzsche als Lin Zisheng oder die von Hans Hohlbein und Michael Telloke.

Richtig klasse ist wieder mal die eingesetzte Musik, die immer passend zur aktuellen Situation ist. Egal ob man sich in Chinatown, zusammen mit Steven in einem dunklem Raum oder unten in den Minen befindet, immer kommt die richtige Stimmung auf. So ist man das von Burns ja eigentlich schon seit der ersten Folge gewohnt und so darf es auch gerne bleiben. Richtig geil wird es dann am Ende, wenn die Feuerwand in Bewegung gerät. Wie man hier im Zusammenspiel von Musik, Effekten und Sprechern für einen bösen Cliffhanger geschaffen hat, ist einfach phänomenal. Nur gut, dass man die nächste Folge sofort starten kann.

Fazit: Klasse Folge, auch wenn der zweite Teil dieses Abenteuers noch stärker ist. Hier legt man auf jeden Fall einen guten Grundstein für die erste größere Auflösung, die dann in der nächsten Folge ansteht. Als Einzelepisode funktioniert dieses Hörspiel wohl genauso wie als Teil des großen Gesamtkomplexes. Nicht zuletzt aufgrund der phantastischen technischen Bearbeitung oder den tollen Sprecherleistungen. So macht Burns Spaß.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Jürgen Kluckert Erzähler
Bernd Vollbrecht Steven Burns
Bianca Krahl Joyce Kramer
Ernst Meincke Bakerman
Björn Schalla Larry Newman
Reiner Fritzsche Lin Zisheng
Regine Albrecht Yellow Ma
Michael Telloke Stockwell
Hans Hohlbein Weiner
Volker Sassenberg Aaron Cutter
Bernhard Völger Cameron
Axel Lutter Gerry


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension9 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart