Titel-Details

» Lady Bedfort » 016) und der Plan des Bösen
noch kein Cover verfügbar

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Es beginnt mit einer Explosion. Die Lagerhalle der alten Waters-Fabrik ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Unfall oder Brandstiftung? Lady Bedfort unterstützt Inspektor Miller und einen Experten von der Versicherung bei ihren Ermittlungen. Als dann auch noch ein Erpresser auftaucht, spitzt sich die Lage dramatisch zu.
» Regie: Michael Eickhorst, Dennis Rohling
» Musik: Dennis Rohling
» Buch/Script: John Beckmann
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2008-11-28
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Lady Bedfort (016) und der Plan des BösenDer Knall einer Explosion zerreißt die nächtliche Stille. Bei der Polizei geht ein Anruf ein, der von einem Feuer in einer Lagerhalle berichtet. Am nächsten Morgen steht ein Brandermittler der Versicherung vor Inspektor Millers Schreibtisch. Handelt es sich hier womöglich um Brandstiftung?

Viele Optionen gibt es eigentlich nicht. Doch diejenigen, welche zur Verfügung stehen, spielt man in so unterschiedlicher Variation durch, dass man als Hörer mit dem anfänglichen Verdacht schnell ins Wanken kommt. Könnte es nicht auch anders gewesen sein? Oder vielleicht doch so? Allzu komplex ist der ganze Fall gar nicht mal gestrickt, doch dieses Herausarbeiten von Möglichkeiten, die stets neu zu Verwirrung führen ist eines der Stärken, welche sich die Serie in letzter Zeit erst so richtig erarbeitet hat. Kein Vergleich mit den Anfängen, welche man rückblickend doch als recht durchschaubar bezeichnen muss (was natürlich keineswegs mit dem Unterhaltungswert eines Hörspiels gleichzusetzen ist).
Der Fall selbst ist logisch aufgezogen, leidet aber unter einem Problem: er wirkt sehr in die Länge gezogen und verliert dadurch an Spannung. Letztlich ist das gebotene noch immer sehr solide, doch für meinen Geschmack hätte das Geschehen doch etwas dichter sein dürfen.

Allzuviele Worte will ich zum Sprechercast diesmal nicht verlieren, da man grundsätzlich die gewohnt solide Leistung geboten bekommt, allerdings kaum Auffälligkeiten in die eine wie andere Richtung vertreten sind. Mit einer Ausnahme: Lutz Mackensy, der hier in den Bösewicht raushängen lassen darf und das wunderbar hinbekommt.

Die Einsätze der Musik erfolgen im bekannten Stil. Das betrifft ebenfalls die Auswahl der Stücke. Ich hatte in der Vergangenheit insbesondere die Betonung des serieneigenen Stils durch gut passende Stücke immer mal wieder erwähnt und das trifft in Grundzügen natürlich weiterhin zu. Nur macht sich so langsam aber sicher ein gewisser Abhöreffekt bemerkbar. Es mag härter klingen als es gemeint ist, aber auf Dauer wirkt die Musik als Szenentrenner etwas abgenudelt.
Ein Stilmittel, das mir in diesem Hörspiel dagegen besonders gut gefallen hat, sind die Radiobeiträge, in denen jeweils auch kurz die Songs von semiprofessionellen Bands angespielt werden. Das ganze wirkt sehr authentisch und könnte in dieser Art genauso bei vielen Radiosendern in diesem Lande gespielt werden.
Dies zusammen mit den Effekten (Vogelzwitschern, etc.) erzeugt am deutlichsten das herbstlich-sommerliche Feeling. Immerhin der heißeste Herbst aller Zeiten in Broughton.

Kleine Anmerkung ferner zum Booklet. Der Text auf der Innenseite (Sprecherliste, Produktionsinfos) wirkt etwas verschwommen und damit schwerer lesbar.

Fazit: Von den Ideen und vom Plot her weiß auch dieses Hörspiel wieder zu überzeugen (wenngleich es da im Rahmen der Serie schon orginellere Ideen gab). Allerdings ist das Drehbuch diesmal nicht so knackig wie sonst ausgefallen. Desweiteren hat mich beim Hören immer mal wieder der Eindruck beschlichen, dass das gewisse Etwas fehlt. Die Interaktion der Charaktere ist diesmal mit Ausnahme von ein paar weniger Szenen weit nicht so lebendig und unterhaltsam wie sonst. Lady Bedfort-Fans kommen ohne Frage auf ihre Kosten. Vollständig überzeugt hat mich die Geschichte in dieser Ausführung somit leider nicht ganz.
Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Barbara Ratthey Lady Clara Bedfort
Dennis Rohling Max, der Butler
Santiago Ziesmer Inspektor Miller
Michael Eickhorst Sergeant McBrian
Marco Sand Danny Clayton
Lutz Mackensy Tom Cunningham
Tom Steinbrecher Feuerwehrmann
Eberhard Prüter Christopher Fletcher
Olaf Weißenberg Theodore Kale
Thomas Tepe Radiomoderator
Norbert Gescher Frank Waters
Marianne Groß Margaret Waters


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoertipps.deDirektlink zur Rezension9 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension11 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe