Titel-Details

» Hörbuch » 000) Der verschwundene Sonderzug
Cover - Der verschwundene Sonderzug
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Am 03. Juni 1890 verschwindet auf der Strecke Liverpool - Manchester die Rochester Lokomotive (No. 247) des Firmenregisters der West Coast Railway Company Ltd. mitsamt den anhängenden Sonderwagons. Die sofort eingeleiteten Suchaktionen bleiben ohne Erfolg. Der Sonderzug samt Lokomotive bleibt verschwunden. Alle Versuche das Verschwinden des Zuges zu erklären scheitern. ... Jahre nach dem mysteriösen Vorfall wird des Rätsels Lösung bekannt!
» eine Produktion von audiriWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (000) Der verschwundene SonderzugDas zweite audiri-Hörbuch basiert diesmal auf einer Kurzgeschichte Arthur Conan Doyles. Allerdings handelt es sich nicht, wie manch einer nun möglicherweise vermuten mag, um einen Holmes-Fall.
Lange Zeit, nachdem das mysteriöse Verschwinden eines Sonderzuges die Medien bewegt hat, taucht ein Brief auf. Dieser erklärt in allen Details, wie und weshalb es dazu gekommen ist, dass der Sonderzug 247 sich auf freier Strecke scheinbar urplötzlich in Luft aufgelöst hat.

45 Minuten dauert das zweite Hörbuch lediglich. Allerdings nicht allzu verwunderlich, wenn man bedenkt, dass das gesamte Hörbuch ja letztlich nur aus einem Bericht besteht, der die Geschehnisse in aller Kürze zusammenfasst. Dennoch ist dieser nicht nur auf Formalitäten beschränkt, sondern schildert sehr anschaulich und aus persönlicher Sicht die Vorkommnisse rund um das Rätsel, das letztlich aber doch sehr banal wirkt. Insgesamt bei weitem nicht so verzwickt und unerklärlich wie andere Geschichten aus der Feder Doyles. Und selbst im Vergleich zu audiris erster Produktionen fällt die Story rund um den verschollenen Sonderzug schwächer aus. Insgesamt gibt es schlichtweg zu wenig Highlights, zu wenig pepp in der Geschichte, als dass einen das Hörbuch richtig packt. Dennoch: schlecht ist das Dargebotene keineswegs, aber mehr als durchschnittlich empfand ich das Hörbuch nicht. Vielleicht hat hier auch "Der verräterische Brief" etwas zu hohe Erwartungen geweckt.

Oliver Theile zählt zu den Jungtalenten, die bislang vor allem bei der Hörfabrik zum Einsatz kamen. Ihn direkt ein ganzes Hörbuch lesen zu lassen, ist sicherlich eine mutige Entscheidung. Bisweilen ist mir Theiles Art zwar noch zu monoton, doch es gelingt ihm dennoch immer wieder Akzente zu setzen. Ganz klar ist hier Potential vorhanden, allerdings dürfte es seitens der Regie noch mehr an Führung geben. Gerade wenn es sich um einen doch recht langen Text handelt (im Vergleich zu einer reinen Hörspielrolle). Im Großen und Ganzen ist seine Darbietung durchaus überzeugend.

Musik zur Auflockerung gibt es nicht. Die wäre auch höchstens als Hintergrunduntermalung sinnvoll gewesen, da es hier keine abgeschlossenen Kapitel, etc. gibt.

Fazit: Sicherlich alles in allem keine schlechte Produktion. Aber wirklich gut und richtig fesselnd wie "Der verräterische Brief" ist "Der verschwundene Sonderzug" leider nicht. Das eigentlich interessanteste Faktum der Geschichte, die Frage, wie ein Zug einfach so verschwinden kann, wird recht banal aufgelöst. Bisweilen erscheint die Story aufgrund der Berichtsform nicht ganz so lebendig, wenngleich auch nicht unbedingt langweilig. Alles in allem also ordentliche Durschnittskost, die man - auch wegen der kurzen Laufzeit - sicherlich mal hören kann, aber nun auch nicht unbedingt als Pflichtprogramm zu bezeichnen wäre.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose

28.11.2019 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Das Auge des Drachen

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

21.11.2019 - 13:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Popstar in Not

19.11.2019 - 23:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Das Duell mit dem Vampir

13.11.2019 - 11:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Böses Spiel im Sommercamp

06.11.2019 - 18:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dreamland Grusel - Wolfsnächte