Titel-Details

» Hörbuch » 000) Nero Corleone
Cover - Nero Corleone

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Nero Corleone, „der Schwarze mit dem Löwenherzen“, ist der uneingeschränkte Herrscher auf einem kleinen italienischen Bauernhof. Überheblich und frech, nach Abenteuern dürstend, hat dieser liebenswerte Kater vor nichts und niemandem Angst. Mit samtenem Katerblick erobert er die Herzen des deutschen Touristenpaars Isolde und Robert und zieht alle Kater-Register, damit er und seine schieläugige Schwester Rosa mitgenommen werden in die große weite Welt .
» Produktion: Bayrischer Rundfunk
» Regie: Bernd Schröder
» Buch/Script: Elke Heidenreich
» Umfang (CDs): 2
» Dauer: 94 Minuten
» ISBN: 9783867173896

» VÖ: 2009-03-12
» eine Produktion von HörverlagWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (000) Nero CorleoneWas Autorenlesungen angeht bin ich grundsätzlich sehr skeptisch. Normalerweise ist es mir lieber, wenn man diese Aufgabe einem ausgebildeten Sprecher oder Schauspieler überträgt. Denn mit Lesen allein ist es noch lange nicht getan. Zumindest nicht, wenn man ein Hörbuch haben will, das einen auch mitnimmt.

Elke Heidenreich ist aufgrund ihrer ehemaligen TV-Sendung "lesen!" im ZDF alles andere als eine Unbekannte. Auch dort hat sie bereits aus mehr als genug Büchern vorgelesen und hat somit schon mal nicht den Status der völlig ungeübten Anfängerin inne. Wie gut sie sich aber wirklich zu schlagen vermag, dazu zwei Absätze weiter unten mehr.

Zunächst zur Geschichte selbst:
Nero Corleone ist ein Kater, der an einem gewittrigen Novembertag in Italien das Licht der Welt erblickt. Schon in jungen Jahren erweist sich der Kater als frech und gewitzt. Er lässt sich von niemanden beeindrucken, sei es von anderen Pelzträgern, Federvieh oder dem Bauernehepaar. So kommt es, dass er schon bald einen respektvoll gefürchteten Ruf auf dem kleinen Bauernhof erlangt.
Das Leben von Nero soll sich grundlegend ändern, als er ein deutsches Urlauberehepaar kennen lernt, das ihn und eine seiner besten Katzenfreundinnen unbedingt zu sich nach Hause, ins rheinländische Köln mitnehmen möchte.

Wahrhaft eine amüsante und pfiffig lockerleicht geschriebene Erzählung, die uns hier von Elke Heidenreich präsentiert wird. Sie stülpt dem Kater, aber nicht nur ihm, sondern auch allen anderen Tieren, eine vermenschlichte Gedankenkappe über, woraus sich recht witzige Dialoge und Seitenhiebe ergeben. Das ganze ist so lebendig geschrieben, dass die Zeit wie im Fluge vergeht und es am Ende fast ein wenig schade ist, dass man nicht noch mehr vom abenteuerlichen Leben des schwarzen Katers mit der weißen Pfote zu hören bekommen hat.
Allerdings: eine _richtig_ aufregende Handlung darf man nicht unbedingt erwarten. Aber auch so ist das ganze allemal unterhaltsam.

Elke Heidenreich liest sehr routiniert und vor allem lebendig. Dabei bringt sie auch das ein ums andere Tiergeräusch gut rüber. Okay, bei einigen Kleinigkeiten hakts mal ein wenig ("Respekt"), aber das stört den Hörgenuss kaum.
In diesem Fall ist die Autorenlesung also doch eine gelungene Sache.

Fazit: Eine nette, amüsante Geschichte, dargeboten in lockerem Schreibstil. Mit viel Freude von der Autorin selbst vorgetragen. Das wusste mich prima zu unterhalten.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Elke Heidenreich Erzählerin


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose

28.11.2019 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Das Auge des Drachen

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

23.11.2019 - 21:30: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

21.11.2019 - 13:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Popstar in Not

19.11.2019 - 23:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Das Duell mit dem Vampir

13.11.2019 - 11:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Böses Spiel im Sommercamp

06.11.2019 - 18:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dreamland Grusel - Wolfsnächte