Titel-Details

» Hörbuch » 000) Wolfsfährte
Cover - Wolfsfährte

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Mysteriöse Verbrechen sorgen in Hamburg für Furcht und Schrecken, und nur eines scheint die Opfer miteinander zu verbinden: Bei allen finden sich Hinweise darauf, dass der Täter sich gezielt an den Märchen der Gebrüder Grimm orientiert. Hauptkommissar Jan Fabel versucht verzweifelt, hinter das Motiv des Täters zu kommen. Zeitgleich sorgt ein Buch für Furore, in dem der Autor die Behauptung aufstellt, einer der Gebrüder Grimm sei ein Serienmörder gewesen, der nach Motiven der von ihm und seinem Bruder gesammelten Märchen Gewaltverbrechen begangen habe.
Konfrontiert mit realen Verbrechen, zugleich aber auch überzeugt von der Kraft der Mythen und Märchen, müssen Jan Fabel und sein Team nach allen Regeln der Kriminalistik vorgehen, um dem raffinierten Täter das Handwerk zu legen.
» Buch/Script: Craig Russell
» Umfang (CDs): 6

» VÖ: 2007-01-04
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (000) WolfsfährteEin Serienmörder treibt in Hamburg sein Unwesen. Doch zunächst beginnt alles mit nur einer Leiche - der eines jungen Mädchens, die Kommissar Fabel und sein Team zunächst vor zahlreiche Rätsel stellt. Es dauert lange, bis sie die tatsächliche Identität der Toten bestimmen können. Dabei stoßen sie auf einen bereits Jahre zurückliegenden Fall eines anderen verschwundenen Mädchens, das eine auffällige optische Ähnlichkeit zu der Toten aufweist. Ob das ein Zufall sein kann? Es dauert nicht lange, da werden erneut zwei Personen ermordert aufgefunden. Offensichtlich wurde den beiden vom Mörder ein kleiner Zettel postmortum in die Hand gedrückt. Ein Hinweis an die Polizei? Es scheint fast so, denn sein umfassendes Werk hat gerade erst begonnen. Und Grimms Märchen spielen dabei eine nicht unerhebliche, wenn nicht gar die Rolle überhaupt.
Doch wie sollen Fabel und seine Helfer diesem genau vorausplanenden Verbrecher das Handwerk legen?

Inhaltlich trifft diese Geschichte genau meine Wellenlänge und sammelt damit schon mal fleißig Bonuspunkte. Doch auch ohne diese kann man dem Autor attestieren hier einen sehr stimmigen und mitreißenden Kriminalthriller verfasst zu haben. In der gekürzten Lesung, die dennoch noch immer 6 CDs mit einer Gesamtspieldauer von etwa 7 Stunden umfasst, gibt es keinerlei Zeit für Langeweile. Die Story schreitet in einem enormen Tempo voran, die Ermittlungen sind immer wieder interessant und die übersichtlich gehaltenen Einblicke in das Privatleben des ermittelnden Kommissars sorgen für weiteren Tiefgang. Besonders heftig und beängstigend sind die jeweils nur recht kurz eingestreuten Szenen aus der Perspektive des Serienkillers, ohne dass man dabei die Befürchtung haben müsste aufgrund dieser dem ermittelndem Kommissar in irgendeiner Weise voraus zu sein. So bleibt bis zum Ende hin unklar, wer sein Gesicht mit der hautengen Wolfsmaske bedeckt.
Ein Kriminalplot also genau so, wie er sein muss. Spannend, tiefgängig, fesselnd und nicht zuletzt ohne irgendwelche übermäßig konstruierten, kruden Zusammenhänge.
Denkt man gegen Schluss schon, es ist alles vorbei und es erwartet einen nach den morbiden Geschehnissen tatsächlich so etwas wie ein Happy End, dann wird man nochmals mit einer Entwicklung konfrontiert, die einem eine dicke Gänsehaut über den Körper jagt und sogar mit den letzten Klängen noch nachwirkt.

Ich kann mir im Nachhinein betrachtet für dieses Hörbuch eigentlich keinen besseren Leser als David Nathan vorstellen. Dieser zählt bereits jetzt zu den ganz großen in der Synchronszene. Und dies absolut zu Recht. Gerade wenn es in extreme Situationen geht, merkt man, was Nathan drauf hat. Aber genauso, wenn er "nur" vorliest, erweist sich das bereits als - ja, hypnotisierend. Aber weniger im Sinne von einschläfernd, sondern einen direkt in die Handlung ziehend, so dass man alles um sich herum vergisst.

Jeweils am Anfang und am Ende werden ein paar Klänge eingespielt, die das Potential aufzeigen, das man durchaus gerne noch etwas hätte ausbauen können, indem man wie etwa bei "Sakrileg" auch die Handlung selbst untermalt hätte. Nun, aber auch so erweist sich das Hörbuch als fesselnd genug, dass derartiges lediglich das Tüpfelchen auf dem I gewesen wäre.

Fazit: Wolfsfährte von Craig Russel ist 6 CDs beste Krimi-Unterhaltung. Spannend, fesselnd, mitreißend. Grimms Märchen bieten einen tollen Aufhänger und sorgen zusammen mit der abwechslungsreichen Story dafür, dass man als Lauscher stets gebannt vor den Boxen lauert. Neben der Story ist natürlich immer der Sprecher mit entscheidend. Da muss man sich hier allerdings keine Sorgen machen, denn David Nathan versteht sein Handwerk absolut. - Ein Hörbuch, das mich nicht nur durchgehend in seinen Bann gezogen, sondern mich zugleich auch noch mit einer richtig dicken Gänsehaut entlassen hat.

Note 1


5


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
David Nathan Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle