Titel-Details

» Hörbuch » 000) Drei Erzählungen
Cover - Drei Erzählungen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» "Der Mann mit den tanzenden Augen"
"Der Mohr"
"Das letzte Blatt"
» eine Produktion von LauscherloungeWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (000) Drei ErzählungenDer dritte Teil mit Interpretationen von Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich widmet sich dem Thema Liebe. Wie schon bei den Vorgängern hat sich jeder der drei eine Geschichte vorgenommen und diese auf ganz eigene Weise vertont. So unterschiedlich wie die Stimmfärbungen fallen letzendlich auch die drei Erzählungen aus.

Los geht es mit "Der Mann mit den tanzenden Augen" von Sophie Dahl, gelesen von Andreas Fröhlich. Unter der Regie von Sven Stricker gibt sich Andreas Fröhlich auch diesmal am experimentierfreudigsten. In der bereits von Sven Stricker bekannten Manier, liest Andreas Fröhlich nicht einfach nur vor, sondern spielt mit seiner Stimme, was anschließend in schnellen Schnitten zusammengefügt wird. Dieser Stil ist allerdings doch etwas ungewohnt, wenngleich dies nicht gar so exzessiv betrieben wurde wie in vergleichen Fällen (so zum Beispiel bei "Drei Märchen"). Es ist wohl auch stark geschmacksabhängig, inwiefern man sich für diese experimentelle Produktionsart begeistern kann. Mich selbst konnte die Geschichte doch nicht so richtig fesseln und der eigenwillige Stil macht es da nicht unbedingt leichter ins Geschehen einzutauchen.
Bei einer derartigen inszenierten Lesung darf Musik natürlich auf gar keinen Fall fehlen. Und diese ist wirklich ausgezeichnet und hätte nicht besser ausgewählt werden können. Hier kann man den Produzenten nur ein glückliches Händchen bescheinigen. Das einzige, was das ganze vielleicht nochmals aufgewertet hätte, wären wohl Effekte gewesen und dies hätte mit Sicherheit gut zum gebotenen Stil gepasst.
Insoweit ist die erste der drei Erzählungen durchaus okay, aber so wirklich begeistert bin ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

"Der Mohr" folgt dann auf dem Fuße. Neugierig macht schon allein die Pause am Anfang, in der man lediglich Oliver Rohrbeck atmen hört. Hier geht es dann deutlich geradliniger zu, was das Hören doch wesentlich angenehmer gestaltet. Die vertraute Stimme von Rohrbeck tut das übrige, damit man sich schnell von der Geschichte gefangen nehmen lässt, die zudem noch durch dezente Musik im Hintergrund untermalt wird.

"Das letzte Blatt" von O. Henry ist eine schon fast melancholische Liebesgeschichte, die ohne Frage ihren Reiz ausstrahlt, insgesamt aber nicht ganz an den phantastischen Mohr herankommt. Jens Wawrczeck kann wie auch seine beiden Kollegen voll überzeugen. Die drei sind einfach Profis durch und durch und die jahrelange Erfahrung merkt man ihnen in solchen Momenten deutlich an. Insbesondere das Ende der Geschichte gefällt mir hier ausgesprochen gut. Musik gibt es natürlich ebenso und mehr, als dass diese sich prima zum inhaltlichen Vortrag fügt, braucht man eigentlich nicht zu erwähnen.

Optisch chic - das ist der gängige 'Ton' der "Drei"-Lesungen. Im Digi-Pack finden sich neben Fotos der Sprecher auch kurze Begründungen zur Auswahl der Geschichten.

Fazit: Insgesamt noch gut, allerdings konnte mich die Thematik nicht völlig mitreißen. Die Qualität der Interpretationen ist unbestritten gut. Einzig Fröhlichs experimenteller Vortrag ist wohl stark geschmacksabhängig. Die Auswahl der Musikuntermalung ist stets gelungen und die Sprecher zeigen sich beim Umgang mit den Texten stets von ihrer besten Seite. In erster Linie eine Produktion für Liebhaber der drei Sprecher bzw. von Liebesgeschichten oder eben beidem.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Oliver Rohrbeck Erzähler
Jens Wawrczeck Erzähler
Andreas Fröhlich Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe