Titel-Details

» Hörbuch » 000) Und die Nilpferde kochten in ihren Becken
Cover - Und die Nilpferde kochten in ihren Becken

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:

Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Bohème-Leben im New York der 1940er Jahre: Die Clique um William S. Burroughs und Jack Kerouac will sich hemmungslos amüsieren. Auch wenn das Geld immer knapp ist, wird jede Nacht geredet, getanzt und gefeiert – bis einer der ihren einen anderen Freund ermordet und das unbeschwerte Leben der Gruppe damit für immer zerbricht. Basierend auf einer wahren Geschichte schrieben die Gründer der Beat-Literatur William S. Burroughs und Jack Kerouac 1944 diesen Roman, der in knapper, atemloser Sprache erzählt, wie Pop in den 40ern aussah. Der legendäre Text der Beat-Generation, virtuos gelesen von Florian von Manteuffel und Felix Goeser – nun endlich auf Ihrem Plattenteller!
» Umfang (CDs): 4
» ISBN: 9783898139717

» VÖ: 2010-02-27
» eine Produktion von DAVWebseite des Labels

Sprecher

SprecherRolle
Florian von Manteuffel Erzähler
Felix Goeser Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht verffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de (Audible-Abo bis 30.11.20 für nur 4,95 EUR pro Monat)

Hörer-Meinungen

Arkadien - Arkadien erwacht | Kommentar von dry

Die drei ??? - und das Grab der Maya | Kommentar von hoerspiel3

Banks - Drogenkrieg in Kolumbien - Todesfalle Miami | Kommentar von hoerspiel3

Gruselkabinett - Weiß | Kommentar von dry

Hyde Away - Sog in die Tiefe | Kommentar von hoerspiel3

Hyde Away - Erwachen (Teil 2) | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

28.11.2020 - 13:49: hoerspiel3.de hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Arkadien - Arkadien erwacht

25.11.2020 - 20:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Gefahr im Reitstall

22.11.2020 - 18:57: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Der Freischütz

22.11.2020 - 13:08: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die drei ??? - und das Grab der Maya

21.11.2020 - 19:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

21.11.2020 - 19:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

21.11.2020 - 14:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

21.11.2020 - 09:37: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Banks - Drogenkrieg in Kolumbien - Todesfalle Miami

20.11.2020 - 22:30: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Hexenjagd zur Lerchenbach

20.11.2020 - 16:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Hauptrolle: tot