Titel-Details

» Hörbuch » 000) Darwins Schöpfungsgeschichte
Cover - Darwins Schöpfungsgeschichte

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Fünf Jahre segelt Charles Darwin (1809 - 1882) als junger Mann um die Welt. Seine Theorie "Über die Entstehung der Arten" revolutioniert später unser Bild vom Ursprung des Lebens. 150 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Darwins Hauptwerk begibt sich Autor Andreas H. Drescher auf der "Beagle" noch einmal mit dem jungen Darwin auf Reisen. In stürmischer See läßt er uns eintauchen in die Gedankenwelt dieses großen Geistes und in das Geheimnis des Lebens selbst. Immer wieder verhindern Stürme ein Auslaufen der "Beagle" aus dem Hafen von Devonport. Am 27. Dezember 1831 ist es schließlich soweit. Doch für Darwin beginnt die Reise unerfreulich: Er wird sofort seekrank. Ein Zustand, der sich während der gesamten Fahrt nur für kurze Momente bessern soll. Dennoch wird Darwin am Ende der Expedition 1529 Arten, in Spiritus konserviert, mit nach England bringen, dazu annähernd 4000 Häute, Knochen, Felle und Pflanzen. Allein seine zoologischen Notizen umfassen 1750 Seiten. "Die Reise mit der Beagle", sagt Darwin später, "war das bei Weitem bedeutendste Ereignis in meinem Leben. Sie hat meinen gesamten Werdegang bestimmt." Mit ihm an Bord: Kapitän Robert Fitzroy. Das Sturmglas ist seine Erfindung. Er führt das Barometer und die schriftliche Wetterbeobachtung auf britischen Schiffen ein. Die "HMS Beagle" läßt er auf eigene Kosten für die Forschungsexpedition modernisieren. Doch als Verfechter der Sklaverei bleibt der Kapitän aus adeligem Hause dem studierten Theologen Darwin stets suspekt, obwohl Fitzroy während der langen Reise sogar die Kapitänskajüte mit dem jungen Naturforscher teilt. Heftige Dispute begleiten die beiden Männer auf ihrer großen Fahrt zu den Ursprüngen des Lebens. Noch Jahre nach der Rückkehr verurteilt Fitzroy Darwins Theorien unter Berufung auf die Bibel als "Irrlehren".
» Buch/Script: Andreas H. Drescher
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783941621015

» VÖ: 2009-12-07
» eine Produktion von BelleriveWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

22.04.2019 - 14:17: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

11.04.2019 - 20:19: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterjäger - auf eisiger Spur

10.04.2019 - 10:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geheimnis um TKKG (Neufassung)

01.04.2019 - 14:16: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Die Vermessung der Welt

28.03.2019 - 16:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - 13 blaue Katzen

28.03.2019 - 00:59: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Anschlag auf den Silberpfeil

22.03.2019 - 12:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

18.03.2019 - 23:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Conni - und das tanzende Pony

14.03.2019 - 22:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterkrimi - Das Geheimnis der Totenmaske

10.03.2019 - 14:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Anschlag auf den Silberpfeil