Titel-Details

» Hörbuch » Das Tal » 004) Season 1 - Die Prophezeihung
Cover - Season 1 - Die Prophezeihung

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:

Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Es ist Frühling im Tal und Katie ist das erste Mal seit langem glücklich. Doch dann verschwindet Ben für drei Tage spurlos. Und als er zurückkommt, ist er ein völlig anderer Mensch. Was ist mit ihm passiert? Wer oder was hat ihn auf diesen Horrortrip gebracht? Als Bens Leben plötzlich in Gefahr schwebt, macht Katie sich daran, seinen Spuren zu folgen. Schnell wird klar: Ben hat herausgefunden, welche grauenhaften Ereignisse sich vor über dreißig Jahren auf dem Ghost zugetragen haben.
» Buch/Script: Krystyna Kuhn
» Umfang (CDs): 4
» ISBN: 9783785744604

» VÖ: 2011-03-17
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (004) Season 1 - Die ProphezeihungBenjamin verhält sich höchst merkwürdig. Handelt es sich wirklich nur um die Auswirkungen einer seiner üblichen Drogentrips? Drei komplette Tage war er spurlos verschwunden und jetzt faselt er höchst eigenwillige Prophezeiungen und verhält sich ungewöhnlich aggressiv, bevor er schließlich komplett zusammenklappt. Sofort wird er in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Doch die Ärzte sind ratlos.
Während Benjamin im Koma mit dem Tod ringt, versuchen seine Freunde am College herauszufinden, was während der drei Tage in Bens Abwesenheit geschehen ist. Und sie stoßen auf Hinweise, die sie nur vor noch mehr neue Rätsel stellen.

Wie ich es nach der letzten Folge fast schon vermutet hatte, ist die Hauptperson der neuesten Episode Benjamin, über den wir bisher nur sehr oberflächliche Informationen erhalten haben und eigentlich nur wissen, dass er äußerst gerne mit seiner Kamera hantiert. Es war also höchste Zeit, diesen Charakter einmal genauer zu beleuchten. Dass man dies direkt mit neuen geheimnisvollen Entwicklungen rund um das Tal in Einklang bringt, ist ein sehr geschickter Schachzug.
Obwohl Benjamin nur anfangs aktiv auftritt, ist und bleibt er doch die Hauptperson. Die aktive Federführung wird aber von Katie übernommen, aus deren Sicht die Ereignisse diesmal hauptsächlich geschildert werden.

Wieder einmal versteht es die Autorin mit einfachen Mitteln eine stetig ansteigende Spannungskurve zu schaffen. Mysteriöse Andeutungen und Geheimnisse gibt es innerhalb der Serie ja weiß Gott genug. Doch statt weniger zu werden, wird die Sache nur noch komplexer. Das führt aber nicht dazu, dass man entnervt abschaltet, sondern nur noch faszinierter den Geschehnissen lauscht. Denn es ist keineswegs so, dass nicht auch Antworten gegeben werden. Nur oftmals nicht gerade die, nach denen man im Moment am dringlichsten giert.
In der vorliegenden Episode wird vor allem das Schicksal der angeblich tödlich verunglückten College-Studenten vertieft. Unter die aktiv voranschreitende Handlung der Gegenwart werden immer wieder Berichte aus der damaligen Expedition gemischt, die einiges ans Tageslicht befördern.

Mich persönlich hat diese Serie inzwischen völlig in ihren Bann geschlagen. Ich muss gestehen, dass ich ohnehin ein Faible für solche Mystery-Stoffe habe. Und der Erzählstil von Krystyna Kuhn trifft genau meinen Spannungsnerv.

Einen nicht unerheblichen Anteil am Suchtpotential dieser Hörbuchserie hat mit Sicherheit Franziska Pigulla. Ich kenne nur wenig weibliche Hörbuchsprecherinnen, die Texte mit einer solchen Lebendigkeit zum Leben erwecken können, so dass man die reale Welt um sich herum völlig vergisst. Auch die vierte Folge des Tals beweist nur einmal mehr: Franziska Pigulla ist eine Meisterin ihres Fachs.

Fazit: Nervenzerreissend spannend und voller Mysterien. Das Tal ist hinsichtlich der Grundideen vielleicht keine Innovation, die Autorin versteht es aber blendend, das Publikum in einem Maße zu fesseln, wie es nicht vielen gelingt. Und ich denke, meine Begeisterung resultiert nicht nur allein aufgrund meiner persönlichen Vorliebe für dieses Genre. Nicht zuletzt wegen Franziska Pigullas hervorragender Lesung bleibt mir eigentlich nur ein weiteres Mal, allen Hörbuchfreunden, die diese Serie noch nicht kennen, eine uneingeschränkte Empfehlung auszusprechen.

Note 1


5


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle