Titel-Details

» Hörbuch » Handyman Jack » 002) Der letzte Ausweg
Cover - Der letzte Ausweg

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Handyman Jack lebt abseits aller Bürokratie und sozialer Absicherung, als Phantom, das in keiner Kartei geführt wird. Jack ist eine Art paranoider Robin Hood im New Yorker Pulp-Fiction-Universum. Doch statt Pfeil und Bogen hat er seine Kaliber 45 und agiert nahezu »unsichtbar« im Gedränge des Großstadt-Wahnsinns. Handyman Jack ist ein skurriler Antiheld, den man einfach für sein ungesundes Rechtsbewusstsein lieben muss. Jack hat Kultstatus!
» Produktion: Lars Peter Lueg
» Regie: Lars Peter Lueg
» Musik: Andy Matern
» Buch/Script: F. Paul Wilson

» VÖ: 2008-06-10
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Hörbuch (002) Der letzte AuswegHandyman Jack ist wieder auf den Straßen unterwegs. Diese Nacht allerdings soll ihm zum Verhängnis werden und ihn in eine schier ausweglose Situation schleudern, die seine schrecklisten Albtraum-Vorstellungen Realität werden lässt. Weil er einem Polizist das Leben rettet und dabei einen Wahnsinnigen Gewalttäter über den Haufen schießt kommt er in Polizeigewahrsam. Klar, dass er aufgrund seiner fehlenden Identität sofort als Verdächtiger festgehalten wird. An Flucht ist nicht zu denken. Das Ende seiner Karriere scheint kurz bevorzustehen...
Doch wäre er nicht Handyman Jack, wenn er sich einfach mit dieser Situation abfinden würde. Und so darf man gespannt sein, wie er diesmal seinen Kopf aus der Schlinge ziehen kann.

Von Geschichte zwei bekommt man leider nur einen kurzen Auszug geboten. Dieser lässt recht vielversprechend an. Umso mehr ist es schade, dass man recht abrupt wieder aus dem Geschehen gerissen wird. Da hätte man sich sehr gerne auch eine CD mehr Zeit nehmen können, um auch diese Story in all ihren Facetten zu erzählen. Zwar ist das Ende nicht völlig offen, aber es bleibt dennoch das Gefühl, dass etwas fehlt. Als wäre man um den eigentlichen Höhepunkt betrogen worden.

Mit "In der Mangel" läuft es dann wieder so richtig nach Maß. Eine Geschichte, die von der ersten bis zur letzten Minute fesselt, mitreißt und mitfiebern lässt. Die Spannung ist erdrückend. Nicht zuletzt, weil man die Hilflosigkeit, die Verzweiflung nur zu gut nachvollziehen kann. An Gewalt wird auch hier nicht gespart und was da teils auf einen zu kommt, kann man getrost als heftig bezeichnen.
Detlef Bierstedt muss sich hier glasklar mitverantworten. Denn seine Interpretation ist absolut erstklassig. Nicht nur den unbekannten Gegenspieler am Telefon bringt er verdammt fies und unberechenbar rüber, auch Monier könnte in seiner hilflosen Panik nicht besser getroffen sein. Hut ab.

Sozusagen als Sahnehäubchen oben drauf gibt es immer wieder Klänge von Andy Matern, die das Geschehen prima zu unterlegen wissen und das Hörbuch so nochmals ein Stück weit interessanter ausfallen lassen als es ohnehin schon ist.

Fazit: Hier betritt eine Hörbuch-Reihe den Markt, die definitiv süchtig machend wirkt. Spannend und faszinierend. Grandios gespielt und gelebt von einem Detlef Bierstedt in Höchstform. Hätte man Geschichte zwei nicht nur kurz angeschnitten, wäre eine noch besser Wertung sicher gewesen. So verschenkt man leider ein wenig.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Claudia Urbschat-Mingues Intro
Detlef Bierstedt Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von ronja111

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

25.02.2020 - 14:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - und der unheimliche Drache

22.02.2020 - 22:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Prof. Sigmund Freud - Krankheit und Symptom

10.02.2020 - 17:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Im Reich der Rätsel

10.02.2020 - 03:54: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Die Sekte Satans

26.01.2020 - 22:25: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Der Wüstenplanet

25.01.2020 - 11:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schrei der goldenen Schlange

18.01.2020 - 05:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville

16.01.2020 - 19:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Schatzjägerin - Wie alles begann... (Lesung)

15.01.2020 - 19:30: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Offenbarung 23 - Macht!

15.01.2020 - 18:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dodo - Dodos Rückkehr