[ HoerspielePortal.de ] Hallo Tom

[ Tom Steinbrecher ] Hi Däniel!

[ HoerspielePortal.de ] Schön, dass du Zeit findest, dich meinen Fragen zu stellen.

[ Tom Steinbrecher ] Ich hoffe es wird sehr, sehr lange und ausführlich!,)

[ HoerspielePortal.de ] Beginnen wir vielleicht direkt mit einer obligatorischen Standardfrage: Vielleicht magst du zunächst ein wenig über dich erzählen. Wer bist du? Was machst du privat und beruflich so?

[ Tom Steinbrecher ] Also ich bin der Tom, bin gelernter Erzieher und Musiker. Und jetzt auch Autor! ;) Bin 1980 in Hamburg geboren und auch aufgewachsen. Das was ich beruflich mache ist auch mein Hobby. Ich bin Musik und Hörspieljunkie und das schon seid meiner frühesten Kindheit...

[ HoerspielePortal.de ] Musiker ist ja ein vielfältig deutbarer Begriff. Was darf man sich darunter genau vorstellen? Beschreibe doch da mal ein wenig deinen Werdegang.

[ Tom Steinbrecher ] Nach der Schule war ich 1 1/2 Jahre mit ner Band unterwegs und habe auch danach immer wieder an musikalischen Projekten gearbeitet. Während meiner Erzieherausbildung habe ich dann angefangen in Gesangschulen zu arbeiten und ab da habe ich dann viele Aufträge bekommen in allen möglichen Bereichen und dann später auch Hörspielmusik. Für Dokus, Film, Fernsehen und Fanhörspiele...

2006 habe ich sozusagen durch komponiert!


[ HoerspielePortal.de ] Weil gerade auch Fanhörspiele erwähnst. - Du bist ja mittlerweilse schon länger als Musiker für Dreamland aktiv. Wie bist du denn eigentlich dazu gekommen? Erzähl doch mal ein wenig, wie sich das so entwickelt hat.

[ Tom Steinbrecher ] Ich habe 2001 oder so mal Musik für die damals größte Drei-Fragezeichen-Fanseite komponiert und die kam unglaublich gut an und hatte viele, viele Downloads... Thomas Birker der Chef von Dreamland Productions hörte die Songs damals auch. Als wir uns dann bei einem Carsten Bohn Konzert kennengelernt hatten sagte er mir, daß er mich als Musiker haben möchte... ich schickte ihm dann Musik und die Dreamland Crew war sehr begeistert. So wurde ich Teil der Dreamland Crew! ;)
Achja... Ich wusste damals noch gar nicht, daß Thomas diese ganz großen Sprecher aufnehmen will. Deswegen schickte ich ihm eine CD mit 8-9 Stücken. Als er dann Namen wie Meden, Schmitt, Trowe ect. erwähnte, war ich so nervös beim weiterem komponieren! :) Weil dann will man ja auch was geiles vorlegen. Aber Thomas sagte rechtzeitig bescheid, so konnte ich alles was mir nicht gefiel auch gleich wieder in die Mülltonne werfen, also Zeitdruck kam erst später...

[ HoerspielePortal.de ] Neben Kritik gab es ja auch viel Lob von Fans und Kritikern für deine in den Dreamland-Hörspielen eingesetzte Musik. Unter anderem der dritte Platz beim Hörspielaward 2006. ...

[ Tom Steinbrecher ] Richtig... Da habe ich mich sehr sehr drüber gefreut! :D

[ HoerspielePortal.de ] Aber so wie ich dich kenne, ist das keineswegs ein Grund sich darauf auszuruhen. Ich gehe mal davon aus, dass du für die nächsten Dreamland-Hörspiele schon wieder fleißig am komponieren bist?

[ Tom Steinbrecher ] Aber klar! ;)

2006 habe ich sozusagen durch komponiert! ;) Codename SAM, Andi Meisfeld und auch sehr wichtig Tony Ballard... das steht alles noch an! ;) So langsam werden das ganz schön viele Songs die ich für Dremland komponiert habe hauptsächlich Orchesterstücke und Untermalungen, deswegen habe ich mich auch über den HSP Award auch so gefreut. Immerhin habe ich lange, lange an den Liedern gesessen...

[ HoerspielePortal.de ] Hast du ein eigenes kleines Studio in Hamburg, wo du die Stücke einspielt und mixt?

[ Tom Steinbrecher ] Ja, ich habe ein kleines Studio zu Hause, aber ich kenne viele Leute die Musik machen in Hamburg und Umgebung. Gerade wenns um analoges Equipment oder Synthesizer geht, dann nehme ich gerne auch mal woanders auf.

[ HoerspielePortal.de ] Und jetzt auch noch Schriftsteller einer eigenen Serie. Wann hattest du denn erstmals den Gedanken: "Mensch. Eigentlich könntest du dich doch auch mal selbst als Drehbuchautor versuchen"? Mit 5... Da habe ich eigene TKKG Geschichten geschrieben. Folge 0 und so...:D Die habe ich auch aufgenommen, mit Geräuschen!

[ HoerspielePortal.de ] Mit 5 warst du der deutschen Sprache schon so mächtig? - Manch andere üben sich zu dieser Zeit ja gerade erst mit dem Schleife-Binden. - Es scheint, du warst schon immer recht begabt ;)

[ Tom Steinbrecher ] Ich denke ich war der einzige der irgendetwas verstanden hatte! :D - Aber mal ernsthaft. Die Idee eine eigene Kinder und Jugendserie zu machen hatte ich schon ganz lange, mir fehlte nur die zündende Idee, das Konzept und die Möglichkeit es heraus zu bringen. Dabei dachte ich allerdings nicht in erster Linie an Hörspiele, sondern eher an Büchern.

Ich mag ja eher die 'Ich-schneide-alles-weg-H.G.-Francis'-Methode!


[ HoerspielePortal.de ] Da du ja jetzt bereits ein erstes Hörspielskript geschrieben hast: Wie schwer ist das eigentlich wirklich? Und wo liegen die Hauptprobleme (einige tauchen ja möglicherweise sogar erst bei der Umsetzung auf)? Was waren denn die größten Fehler, die du dabei am Anfang gemacht hast?

[ Tom Steinbrecher ] Die Kommatasetzung! :D
Ich hatte schon bei dem Script von Codename SAM mitgeschrieben und das fand ich um einiges schwerer als ein Andi Script.
Es geht bei Andi nicht nur um die Geschichte alleine, sondern auch um die Ameisenwelt und alles, was um Andi drumrum passiert. Ich hätte 10 Minuten lange Erzähler-Parts schreiben können in dem nur Meisenstedt erklärt und beschrieben wird. Da ich aber Erzählerparts nicht unbedingt mag, habe ich alles so präzise wie möglich gehalten. Ich mag ja eher die 'Ich-schneide-alles-weg-H.G.-Francis'-Methode!
Aber die Ameisenwelt kommt nicht zu kurz. ;)

[ HoerspielePortal.de ] Warum eigentlich ausgerechnet ein Abenteuer in der Ameisenwelt? Hätte es nicht auch z.B. eine Heuschrecke sein können? - Gibt es vielleicht etwas, was dich an Ameisen besonders fasziniert?

[ Tom Steinbrecher ] Ohja... :D - Ameisen leben in ihrer eigenen Welt, mit ihren eigenen Systemen... Dieses ganze 'blinde' Verständnis. Es ist schon irre wie diese kleinen Dinger so ein richtigen Ameisenhügel zustande bringen. Und sie haben so gut wie keine natürlichen Feinde... Diese ganze Sache mit dem eigenen System bietet natürlich viel Raum für Fantasy und dort habe ich die Welt von Andi Meisfeld reingebastelt. Der Bau heißt Meisenstedt! :D
Heuschrecken sind undufte...:LD
[ HoerspielePortal.de ] Mit letzterem hast du wohl auf jeden Fall recht. ;) - Aber wer weiß. Vielleicht reicht es ja mal für einen Gastauftritt?

[ Tom Steinbrecher ] Wer weiß, was bei Andi alles noch passiert! ;)

[ HoerspielePortal.de ] Du sagtest ja, dass dir die Idee einer Kinder- und Jugendserie schon länger im Kopf herumspukte. Was aber war denn genau deine Inspiration für Andi Meisfeld?

[ Tom Steinbrecher ] Mit einem alten Kollegen zusammen haben wir vor Jahren mal sinniert wie fastzinierend Ameisen sind und das blieb bei mir kleben. Ich fing an darüber nachzudenken und langsam diese Welt im Kopf aufzubauen, mir erste Szenen auszudenken. Gut 5 Jahre später habe ich dann Nägel mit Köpfen gemacht und Thomas Birker von Dreamland das Konzept angeboten. Habe dann als Beispiel einige Szenen aufgenommen und so hat sich dann alles entwickelt.
Jemandem das Konzept zu erklären ist/war sehr schwierig, sicherlich hat Thomas gedacht ich will ihn 'auf die Fühler' nehmen, deswegen musste ich ein paar Probe Szenen aufnehmen, ohne Sprecher ging das aber nicht, also musste ich erstmal Sprecher casten...
Keine Ahnung wie ich das dann doch alles hinbekommen habe! :)

[ HoerspielePortal.de ] Hattest du denn irgendwelche Vorbilder für die Protagonisten in der Serie? - Gerade bei der Hauptperson habe ich ja doch einen gewissen Verdacht.

[ Tom Steinbrecher ] Denkst du etwa an dem Typen mit nem T aufn Pulli?

[ HoerspielePortal.de ] Wenn du so etwas auch trägst? :D

[ Tom Steinbrecher ] Falsch gedacht... - Andi ist ein kleiner Antiheld, nicht so unantastbar wie Tarzen, aber auch nicht so Aussenseiter mäßig wie Justus Jonas...Er ist auch nicht so ein Sportlertyp, Fettwanst oder Megaintelligenter, sondern Musiker! ;)

[ HoerspielePortal.de ] Musiker - etwa so wie Tom Steinbrecher?

[ Tom Steinbrecher ] nein... Tom Steinbrecher kann keine Meisoline spielen... Dafür ist er viel zu groß! :D - Aber Andi ist mir schon sehr ähnlich, wenn du darauf anspielen willst! ;)

[ HoerspielePortal.de ] Schließlich sprichst du Andi ja auch höchstpersönlich. - Allerdings hast du mit weniger sympatischen Gestalten ja auch nicht so unbedingt ein Problem, wenn man an deine Auftritte als Rainer Plotzka denkt.

[ Tom Steinbrecher ] Du meinst bei Bad Finkenstein Radio? Da ist doch Rainer Plotzka der Sympath vor dem Herrn! ;) Aber ich spreche den Andi schon selber das ist richtig!

[ HoerspielePortal.de ] Rainer Plotzka ist ja im Grund auch wieder ein anderes Kapitel.

[ Tom Steinbrecher ] Genau... ;)

[ HoerspielePortal.de ] Welchem Genre lässt sich die Serie deiner Meinung nach am ehesten zuordnen?

[ Tom Steinbrecher ] Ich nenne es Ameisen-Abenteuer-Hörspiele... Obwohl die ersten Folgen schon Krimi Folgen sind. Aber für mich sind es Abenteuer Hörspiele. Für mich waren TKKG auch immer eher Abenteuer als Krimi. Drei ??? auch nur gruseliger! :D
Apropos gruselig, ich habe auch Andi Geschichten im Kopf, die dann auch recht gruselig werden.

[ HoerspielePortal.de ] Das klingt interessant. Scheint ja wirklich eine recht vielseitige Serie zu sein.

[ Tom Steinbrecher ] Es ist auf jeden Fall kein Comedy oder so... Sie sind schon witzig, aber nicht auf der Comedy-Schiene...

[ HoerspielePortal.de ] Also Abenteuerhörspiele mit einem seichten ironischen Augenzwinkern?

[ Tom Steinbrecher ] Naja, bei den meisten Kinder und Jugendserien muss man dch mit den Augen zwinkern, oder? :D Ich verarbeite in Geschichten halt auch gerne Situationen, die ich selber im Alltag erlebe und ziehe diese gerne ins ironische. Weil sie halt von aussen betrachtet echt nur komisch sind!

[ HoerspielePortal.de ] Wie gehst du denn bei der Entwicklung einer Andi-Geschichte vor? Erstmal ein Storykonzept ausarbeiten oder mit den ersten Ideen einfach mal drauflosschreiben und schauen, wie sich das dann entwickelt?

[ Tom Steinbrecher ] Erst das Storykonzept... Daraus schreibe ich dann ein Expose, also schreibe die Geschichte in Stichworten auf. Dann fange ich an im Kopf die Geschichten schon mal durchzugehen und in Szenen einzuteilen... Daraus wird dann das Script. Momentan schreibe ich an der fünften Folge... Die besten Ideen entstehen kurz nach dem ich ins Bett gegangen bin. Das ist bei mir auch bei der Musik so... immer diese schlaflosen Nächte! :D

[ HoerspielePortal.de ] An Ideen scheint es dir also nicht zu mangeln. Auch wenn das mit den schlaflosen Nächten auf Dauer natürlich eher ungesund ist Zunge raus - Wieviele Szenen aus der ersten Folge sind denn später der Schere zum Opfer gefallen?

[ Tom Steinbrecher ] Hihihi... eigentlich nur eine. Aber die habe ich noch auf dem Rechner!
Bei der zweiten Folge ist mehr rausgefallen. Und die dritte Folge ist sehr umfangreich, ich denke da muss die Schere nochmal ran! Aber erstmal die restlichen Szenen aufnehmen. Ich mag ja lange Hörspiele nicht so gerne, also länger als 50 Minuten wird keine Andi Folge.

[ HoerspielePortal.de ] Wie heißt es so schön: In der Kürze liegt die Würze. ;) - Mit überlangen Erzählmonologen und ähnlichem tue ich mich bisweilen auch etwas schwer. Vor allem, wenn es sich um Kinder- / Jugendhörspiele handelt.

[ Tom Steinbrecher ] Was ich auch nicht mag wenn so betont langsam gesprochen wird, das soll gruselig wirken, wirkt bei mir allerdings nur einschläfernd! - Im negativen Sinne!

[ HoerspielePortal.de ] Dann wissen wir ja zumindest schon mal, auf was wir uns bei den Andi-Meisfeld-Hörspielen nicht gefasst machen müssen. ;)

[ HoerspielePortal.de ] Die erste Folge wird ja offiziell auf der Hörspielcon präsentiert. Für wann ist denn die zweite geplant?

[ Tom Steinbrecher ] Das wissen wir noch nicht. Da hängen viele Umstände von ab. Ich sag mal Herbst 2007, dann habe ich wenigstens nicht gelogen!

[ HoerspielePortal.de ] Worum geht es denn in der zweiten Folge ungefähr? Kannst oder magst du schon etwas verraten?

[ Tom Steinbrecher ] Es geht um 'Das Lied der Meisenwiese'. Das wird sozusagen die erste Musik Folge von Andi Meisfeld. Ich denke solche Musik Folgen wirds dann immer mal wieder geben. - Andi ist auf jeden Fall sehr genervt von diesem Song! :D - Er hört lieber Aron Meisden! ;)

[ HoerspielePortal.de ] Verstehe :D

[ HoerspielePortal.de ] Sind die Abenteuer denn in sich abgeschlossen. Oder ist geplant, so etwas wie einen größeren Handlungsrahmen bzw. einzelne Zyklen einzubauen, wie man es ja von einigen anderen Serien her kennt?

[ Tom Steinbrecher ] Es sind abgeschlossene Geschichten. Aber ich bin Fan von running-gags, wiederkehrende Sprüche und Charaktere. Das wird man dann mit der Zeit hören... Alles andere wird sich zeigen. Ideen gibt es schon! Da ich ja schon die meisten Ideen für die nächsten Hörspiele vor Jahren im Kopf hatte konnte ich sowas gut vorbereiten. Gerade die erste Folge ist voll Sachen, die in späteren Folgen wieder vorkommen. Eins verrate ich auch. Als Beispiel: in der ersten Folge taucht schon das Lied der Meisenwiese auf um das es erst in der zweiten Folge geht.

[ HoerspielePortal.de ] Wenn man sich die Sprecherliste durchliest, stößt man auf die für Dreamland typische Mischung aus Amateuren und Profis. Einige hast du wie du oben schon angedeutet hast, in Eigenregie gecastet? Du hast ja sogar die Hauptperson übernommen. Wie ich weiß ist das nun nicht dein erster Einsatz als Sprecher. Aber doch der erste richtig umfangreiche. Wie groß war denn diese Herausforderung?

[ Tom Steinbrecher ] Wenn jemand für Andi was einspricht höre ich darauf ob der jenige Gut oder schlecht spricht... Das Wort Amateur kann ich einfach nicht mehr hören!
Wenns mir nicht gefällt, dann werde ich es nicht im Hörspiel einbauen. Und auch wenn einige Name unbekannter sind, Amateur wäre für einige schon eine Beleidigung. Aber die jenigen, die unbekannter sind habe ich schon selbst gecastet, ja.
Ich habe extra unbekanntere Stimmen als Hauptcharaktere benutzt weil ich die Stimmen individuell haben wollte. Wenn jemand Aleksas Stimme hört ist es Aleksa und nicht von wegen 'Ach, die hat das gesprochen, und hier bei dem und das hat sie synchronisiert'. Deswegen sind die 'Profis' eher eine Art Statisten... Als Andi brauch ich mich nicht großartig verstellen, ich muss mir nur vorstellen ich wäre noch 15 Jahre und schon spricht aus mir eine Jungameise!:D Deswegen war das Sprechen von Andi kein Problem.

[ HoerspielePortal.de ] Wirst du denn demnächst noch in anderen Produktionen zu hören sein? Womöglich sogar in der Tony-Ballard-Serie von Dreamland?

[ Tom Steinbrecher ] Bei Codename SAM wird man mich hören... Sonst hört man mich nur in musikalischer Form! ;)

[ HoerspielePortal.de ] Gab es auch Phasen wo du das Skript einfach hinwerfen wolltest, weil es einfach nicht mehr weiter ging?

[ Tom Steinbrecher ] So krass nicht, nein. Es gibt Tage da ist man so unkreativ, da muss man dann sagen, so Morgen mache ich weiter. Meißt ist es auch nur eine zündende Idee die fehlt... wenn man die dann hat kann man garnicht mehr aufhören mit schreiben!

[ HoerspielePortal.de ] Um mal ein wenig Glaskugelforschung zu betreiben. Wo siehst du dich und die Serie in einem und in fünf Jahren?

[ Tom Steinbrecher ] Da muss ich ehrlich sagen, ich weiß wo ich hin will und wo ich meine Ziele gesteckt habe und ich denke da sollten man einfach ein bzw. fünf Jahre warten. Ich möchte auf jeden Fall, daß Andi auch noch in fünf Jahren neue Folgen rausbringt! ;)

[ HoerspielePortal.de ] So, dass wäre es dann von meiner Seite aus an Fragen gewesen. Gibt es noch etwas was du an die Leser da draußen loswerden möchtest?

[ Tom Steinbrecher ] Was soll ich sagen?
Ich hoffe das die Leute mit Andi Meisfeld Hörspielen ihren Spaß haben und die Serie so sehen, wie sie ist. Nämlich als Unterhaltung... Es soll Spaß machen! So wir mir damals TKKG, ???, Fün Freunde, Funk Füchse und so Spaß gemacht haben!

[ HoerspielePortal.de ] Vielen Dank, dass du dir die 2 Stunden Zeit für das Interview genommen hast. Und viel Erfolg mit deinen aktuellen Projekten.


Weitere Informationen auch auf www.andi-meisfeld.de

hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

17.07.2019 - 17:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Fridtjof Nansen - 1000 Tage im Eis

16.07.2019 - 20:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Fight Club

10.07.2019 - 18:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Wer hat Tims Mutter entführt?

07.07.2019 - 21:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Hui Buh - Das Schlossgespenst

04.07.2019 - 21:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness

29.06.2019 - 13:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Effi Briest

26.06.2019 - 12:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten

25.06.2019 - 00:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Effi Briest

21.06.2019 - 02:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Top Secret - Akte 001 - Herz aus Eis

19.06.2019 - 16:20: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine (Hörspiel zum Film)